+
Muss Jennifer Hudson im Prozess um die Tötung ihrer Mutter aussagen?

Muss Jennifer Hudson vor Gericht aussagen?

Chicago - Im Prozess um die Tötung ihrer Mutter, ihres Bruders und ihres Neffen steht US-Schauspielerin Jennifer Hudson auf der Zeugenliste. Es ist aber noch nicht klar, ob sie wirklich aussagen muss.

Ob die Oscarpreisträgerin in dem Verfahren tatsächlich aussagen wird, habe die Staatsanwaltschaft noch nicht entschieden, berichtete die Zeitung „Chicago Tribune“ am Dienstag. Hudsons Mutter und ihr Bruder waren 2008 in dem Haus der Familie in Chicago tot aufgefunden worden. Die Leiche ihres Neffen war Tage später in einem Fahrzeug entdeckt worden. In dem Prozess ab dem 9. April ist Hudsons Schwager angeklagt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Köln - Ernst Huberty, der Mann mit dem silbernen Klappscheitel, kommentierte Fußballspiele, ohne dabei laut zu werden. Immer blieb er freundlich korrekt - auch nach …
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"
Ingelheim - Er macht sich Sorgen um unsere Demokratie. Der Schauspieler und überzeugte Kosmopolit Mario Adorf warnt vor Rattenfängern.
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"

Kommentare