+
Vertraute Umgebung: Lindsay Lohan stand schon einmal vor Gericht.

Haftbefehl: Lohan muss wohl wieder einsitzen

Beverly Hills - Nach einem positiven Drogentest hat ein Gericht in Beverly Hills am Montag Haftbefehl gegen Lindsay Lohan ausgestellt. Der 24-Jährigen droht damit eine weitere Gefängnisstrafe.

Lohan hat gegen ihre Bewährungsauflagen verstoßen. Sie muss am Freitag zu einer Anhörung vor Gericht erscheinen. Lohan hatte vergangene Woche auf Twitter zugegeben, dass sie positiv auf Drogen getestet wurde.

Polizeifotos von US-Stars

Polizeifotos von US-Stars

Eine Richterin hat angekündigt, jeden Verstoß Lohans gegen ihre Bewährungsauflagen mit weiteren 30 Tagen Freiheitsstrafe zu ahnden. Die Schauspielerin hatte schon einmal Bewährungsauflagen missachtet und war zu drei Monaten Haft und drei Monaten in einer Entzugsklinik verurteilt worden, aus der sie jedoch vorzeitig entlassen wurde.

2007 war sie wegen Trunkenheit am Steuer und anderer Drogenvergehen zwei Mal verhaftet worden. Zu ihren Bewährungsauflagen gehörten unter anderem regelmäßige Therapiegespräche sowie unangekündigte Alkohol- und Drogentests.

Lesen Sie auch:

Drogenrückfall: Lohan droht wieder Knast

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare