+
Kate Beckinsale.

Er reiste ihr überall hinterher

Mutmaßlicher Stalker von Kate Beckinsale festgenommen

Auf einer Comic-Con-Filmmesse in Florida ist ein 45-jähriger Mann festgenommen worden, der monatelang die britische Schauspielerin Kate Beckinsale (44) gestalkt haben soll.

Tampa Bay - Der Mann habe „eine irrationale Obsession mit dem Opfer und reiste durch das ganze Land, um es zu belästigen“, teilte die US-Polizei in Tampa Bay mit. Der 45-Jährige habe der Schauspielerin öfter aufgelauert, sie einmal am Rücken berührt und gedroht, sie zu erstechen.

Laut US-Medienberichten vom Sonntag (Ortszeit) wollte Beckinsale („Underworld“, „Aviator“) am Samstag auf einer Podiumsdiskussion auf der Messe erscheinen. Ihre Teilnahme habe sich aber verzögert, weil sie nach der Festnahme einen Bericht bei der Polizei abgegeben habe, berichtete etwa das Portal „TMZ“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare