+
Kate Beckinsale.

Er reiste ihr überall hinterher

Mutmaßlicher Stalker von Kate Beckinsale festgenommen

Auf einer Comic-Con-Filmmesse in Florida ist ein 45-jähriger Mann festgenommen worden, der monatelang die britische Schauspielerin Kate Beckinsale (44) gestalkt haben soll.

Tampa Bay - Der Mann habe „eine irrationale Obsession mit dem Opfer und reiste durch das ganze Land, um es zu belästigen“, teilte die US-Polizei in Tampa Bay mit. Der 45-Jährige habe der Schauspielerin öfter aufgelauert, sie einmal am Rücken berührt und gedroht, sie zu erstechen.

Laut US-Medienberichten vom Sonntag (Ortszeit) wollte Beckinsale („Underworld“, „Aviator“) am Samstag auf einer Podiumsdiskussion auf der Messe erscheinen. Ihre Teilnahme habe sich aber verzögert, weil sie nach der Festnahme einen Bericht bei der Polizei abgegeben habe, berichtete etwa das Portal „TMZ“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barbara Schöneberger moderiert Countdown zum ESC-Finale
Beim Finale des Eurovision Song Contest (ESC) ist Barbara Schöneberger wieder mit dabei. Lange gab es Gerüchte über ihre Moderation, doch nun scheint alles fix.
Barbara Schöneberger moderiert Countdown zum ESC-Finale
So jubelt Mama Cindy Crawford über ihren Sohn - ist das noch normal?  
Mutti ist so stolz und zeigt es auch: Cindy Crawford kann sich, wenn es um ihren Kinder geht, kaum zurück halten. Das Supermodel (51) jubelt über ihren Nachwuchs. Ist …
So jubelt Mama Cindy Crawford über ihren Sohn - ist das noch normal?  
Tausende nehmen Abschied von Cranberries-Sängerin 
Nach dem plötzlichen Tod der Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan haben im irischen Limerick tausende Menschen von ihr Abschied genommen.
Tausende nehmen Abschied von Cranberries-Sängerin 
Queen-Enkelin Eugenie hat sich verlobt
Bei den Royals stehen in diesem Jahr freudige Ereignisse an. Nach Prinz Harry gibt nun seine Cousine Eugenie ihre Verlobung bekannt. Beide Paare wollen in Windsor …
Queen-Enkelin Eugenie hat sich verlobt

Kommentare