+
Marie-Luise Marjan ist Opfer eines Einbruchs geworden.

Dreiste Diebe

Bei „Mutter Beimer“ wurde eingebrochen

Köln - Für „Mutter Beimer“ aus der „Lindenstraße“ endete das Weihnachtsfest mit einer bösen Überraschung:

Wie der Kölner „Express“ am Donnerstag vorab berichtete, ist die Schauspielerin Marie-Luise Marjan (73) Opfer eines Einbruchs geworden. Diebe drangen in ihre Wohnung im Kölner Süden ein, während sie die Festtage in Hamburg verbrachte. Die Polizei bestätige auf Anfrage den Einbruch, wollte aber keine weiteren Details nennen.

Ein Teil der Beute sei später am Rhein gefunden worden, hieß es dem Bericht. Neben leeren Schmuckkästen befand sich darunter auch das Bundesverdienstkreuz, das der Kölnerin 2010 für ihr ehrenamtliches Engagement verliehen wurde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau

Kommentare