+
Marie-Luise Marjan ist Opfer eines Einbruchs geworden.

Dreiste Diebe

Bei „Mutter Beimer“ wurde eingebrochen

Köln - Für „Mutter Beimer“ aus der „Lindenstraße“ endete das Weihnachtsfest mit einer bösen Überraschung:

Wie der Kölner „Express“ am Donnerstag vorab berichtete, ist die Schauspielerin Marie-Luise Marjan (73) Opfer eines Einbruchs geworden. Diebe drangen in ihre Wohnung im Kölner Süden ein, während sie die Festtage in Hamburg verbrachte. Die Polizei bestätige auf Anfrage den Einbruch, wollte aber keine weiteren Details nennen.

Ein Teil der Beute sei später am Rhein gefunden worden, hieß es dem Bericht. Neben leeren Schmuckkästen befand sich darunter auch das Bundesverdienstkreuz, das der Kölnerin 2010 für ihr ehrenamtliches Engagement verliehen wurde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab
Schlechte Nachrichten für die, die Karten für eines der letzten drei Konzerte gehabt hätten: Marius Müller-Westernhagen muss krankheitsbedingt seine Tour abbrechen.
Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab
Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt
Seit zwei Jahren sind die beiden ein Paar: Nun will der US-Schauspieler John Stamos seine Freundin Caitlin McHugh heiraten.
Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Nach den Vorwürfen wegen sexueller Übergriffe, ermittelt nun auch die New Yorker Staatsanwaltschaft gegen den Filmproduzenten Harvey Weinstein.
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände

Kommentare