+
Bosshoss wird von Mama Buehler verpflegt.

Mama verpflegt Bosshoss hinter den Kulissen 

Frankfurt/Main - Haben erwachsene Männer zu enge Kontakt zu ihren Müttern, wird ihnen das oft negativ ausgelegt. Im Fall des Bosshoss-Gitarristen drücken aber alle ein Auge zu.

Die Country-Band Bosshoss wird hinter der Bühne von “Mama“ verpflegt. Bei den jüngsten Konzerten in Hanau sei seine Mutter mit Rindswurst und “Handkäs mit Musik“ - einer hessischen Spezialität - angerückt, sagte der aus Frankfurt stammende Gitarrist der siebenköpfigen Band, Stefan Buehler alias Russ T. Rocket, am Mittwoch. “Als wir von der Bühne kamen, haben sich alle begeistert draufgestürzt.“

Wenn die Band aus Berlin am 28. April in Frankfurt Station macht, wird sich Buehlers Mutter erneut ums Catering kümmern. Dann muss sie aber mehr Rationen einplanen: Bosshoss präsentieren ihre Songs in der Alten Oper in Akustikversionen mit 30-köpfigem Orchester.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vanessa Mai in Rostock schwer verunglückt: Wie schwer ist sie verletzt?
Vanessa Mai hat sich am Samstag in Rostock bei einer Bühnen-Probe schwer verletzt. Noch gibt es keine genauen Nachrichten zu ihrem Gesundheitszustand.
Vanessa Mai in Rostock schwer verunglückt: Wie schwer ist sie verletzt?
Avicii gestorben: Die Todesursache bleibt ein Rätsel
Die Todesursache von Avicii bleibt ein Rätsel: Der schwedische Star-DJ Tim Bergling starb im Alter von nur 28 Jahren. Das ist bislang zu seinem Tod bekannt.
Avicii gestorben: Die Todesursache bleibt ein Rätsel
Reinhold Beckmann ist immer noch Fußball-Fan
Er hat Karriere als Sport-Moderator gemacht. Jetzt hat Reinhold Beckmann eine neue Leidenschaft für sich entdeckt.
Reinhold Beckmann ist immer noch Fußball-Fan
Mini-Me-Darsteller Verne Troyer gestorben
Fans kannten ihn aus "Harry Potter" und vor allem aus den "Austin Powers"-Filmen. Nun ist der Schauspieler Verne Troyer gestorben.
Mini-Me-Darsteller Verne Troyer gestorben

Kommentare