Mutter von Franz Beckenbauer gestorben

- München - Fußball-"Kaiser" Franz Beckenbauer trauert um seine Mutter Antonie. Die 92-Jährige sei am Mittwoch in einer Münchner Klinik gestorben, berichtete die Münchner "Abendzeitung" (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Beckenbauers Bruder Walter. Franz Beckenbauer, der sich nach Angaben der Zeitung zum Todeszeitpunkt in Südafrika aufhielt, brach seine Reise ab und wollte möglichst schnell nach Deutschland zurückkehren.

"Mama ist einfach eingeschlafen", sagte Walter Beckenbauer der Zeitung weiter. Die Mutter hatte laut "Abendzeitung" kurz vor Weihnachten einen Schwächeanfall erlitten. Ihr Gesundheitszustand stabilisierte sich dann aber wieder. "Es geht ihr schon wieder besser", hatte Franz Beckenbauer noch vor wenigen Tagen gesagt. Ein Termin für die Beisetzung stehe noch nicht fest.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Die Sängerin Angelika Mann steht seit fast einem halben Jahrhundert auf der Bühne, auch als Kabarettistin, Schauspielerin und Moderatorin. Nun hat sie nach 18 Jahren …
„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Erste Nominierungen stehen fest
Am 7. September wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Rund drei Wochen vor der Verleihung des achten Deutschen Radiopreises stehen die ersten Nominierungen fest. 
Erste Nominierungen stehen fest
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Die renommierte Universität bestätigte jetzt die Zulassung der jungen Frau, die selbst nach einem Anschlag auf ihr Leben den Kampf für Kinder- und Frauenrechte nie …
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford

Kommentare