Mutter von Franz Beckenbauer gestorben

- München - Fußball-"Kaiser" Franz Beckenbauer trauert um seine Mutter Antonie. Die 92-Jährige sei am Mittwoch in einer Münchner Klinik gestorben, berichtete die Münchner "Abendzeitung" (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Beckenbauers Bruder Walter. Franz Beckenbauer, der sich nach Angaben der Zeitung zum Todeszeitpunkt in Südafrika aufhielt, brach seine Reise ab und wollte möglichst schnell nach Deutschland zurückkehren.

"Mama ist einfach eingeschlafen", sagte Walter Beckenbauer der Zeitung weiter. Die Mutter hatte laut "Abendzeitung" kurz vor Weihnachten einen Schwächeanfall erlitten. Ihr Gesundheitszustand stabilisierte sich dann aber wieder. "Es geht ihr schon wieder besser", hatte Franz Beckenbauer noch vor wenigen Tagen gesagt. Ein Termin für die Beisetzung stehe noch nicht fest.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Los Angeles - Jedes Jahr wird in Hollywood den schlechtesten Filmen die „Goldene Himbeere“ verliehen. Unter den Nominierten: der deutsche Regisseur Roland Emmerich.
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an
Der britische Rockmusiker hatte auf seiner Tour am Freitagabend in Hamburg Station gemacht. Bei dem Konzert flog so einiges durch die Luft, Becher zum Beispiel. Das …
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

Kommentare