+
Die "Mutter der Muppets", Jane Henson, ist tot.

Sie starb mit 78 Jahren

"Mutter der Muppets": Jane Henson ist tot

New York - Die „Mutter der Muppets“ ist tot: Jane Henson, die gemeinsam mit ihrem Mann Jim die Puppenwelt der „Muppet Show“ erfand, ist am Dienstag im Alter von 78 Jahren an Krebs gestorben.

Das teilte die von Jim Henson gegründete Produktionsfirma mit. Die 1934 in New York geborene Jane Henson habe ihren späteren Mann in einem Puppenspieler-Kurs an der Universität kennengelernt. Gemeinsam entwickelte das Paar, das fünf Kinder bekam, Puppen-Klassiker wie Kermit, den Frosch, und Miss Piggy.

Jim Henson, der auch die bis heute weltweit erfolgreiche „Sesamstraße“ mit Puppen ausstattete, starb 1990.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp eröffnet - Tina York wurde schlecht
Kamelhirn und Straußenzeh: Zum Auftakt der Dschungelshow gab es gleich eine Menge kulinarischer Leckereien.
Dschungelcamp eröffnet - Tina York wurde schlecht
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Tolles Schnäppchen oder billiger Schrott? Mode aus Asien wird im Internet zu unschlagbar günstigen Preisen angeboten. Leider ist die Qualität der Ware und der …
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
25 Millionen Dollar Gage: Ein Hollywood-Star darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt

Kommentare