+
Die "Mutter der Muppets", Jane Henson, ist tot.

Sie starb mit 78 Jahren

"Mutter der Muppets": Jane Henson ist tot

New York - Die „Mutter der Muppets“ ist tot: Jane Henson, die gemeinsam mit ihrem Mann Jim die Puppenwelt der „Muppet Show“ erfand, ist am Dienstag im Alter von 78 Jahren an Krebs gestorben.

Das teilte die von Jim Henson gegründete Produktionsfirma mit. Die 1934 in New York geborene Jane Henson habe ihren späteren Mann in einem Puppenspieler-Kurs an der Universität kennengelernt. Gemeinsam entwickelte das Paar, das fünf Kinder bekam, Puppen-Klassiker wie Kermit, den Frosch, und Miss Piggy.

Jim Henson, der auch die bis heute weltweit erfolgreiche „Sesamstraße“ mit Puppen ausstattete, starb 1990.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Die perfekte Rasur erhalten Männer nur mit einem Nassrasierer. Davon ist Bartexperte Jürgen Burkhardt überzeugt. Er erklärt, warum er vor allem Männern mit starkem …
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen Fürstenhauses ins Rampenlicht …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging es um eine reine …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Köln - Sarah Lombardi packt aus: In einem langen Video macht sie unter Tränen gleich zwei Geständnisse, die ihre Fans schockieren dürften.
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen

Kommentare