+
Zwei Jahre nach seinem Tod ist nun auch Yves Saint Laurents Mutter gestorben.

Mutter von Yves Saint Laurent gestorben

Paris - Die Mutter des vor zwei Jahren verstorbenen Modeschöpfers Yves-Saint Laurent, Lucienne-Andrée Mathieu Saint Laurent, ist im Alter von 95 Jahren gestorben.

Zwei Jahre nach dem Tod von Yves Saint Laurent (“YSL“) ist auch die Mutter des französischen Modeschöpfers gestorben. Lucienne-Andrée Mathieu Saint Laurent starb am Montag in ihrem 96. Lebensjahr, teilte die Stiftung Bergé-Saint Laurent in einer Todesanzeige in der Tageszeitung “Le Monde“ (Mittwoch) mit.

Yves Saint Laurent (1936-2008) hatte seinen Schaffensdrang und seinen Sinn für Ästhetik immer auf die Modeleidenschaft seiner Mutter zurückgeführt. Schon als Jugendlicher hatte er Kleider entworfen. Er hatte bei Christian Dior angeheuert und sich schnell selbst einen Namen als Modeschöpfer gemacht.

YSL lebte mit seinem Geschäftspartner Pierre Bergé zusammen, der auch 2008 seinen Tod bekanntgab. Bergé hatte kürzlich Kunstgegenstände und Möbel aus dem Nachlass Yves Saint Laurents versteigert. Derzeit macht er Schlagzeilen mit der geplanten Übernahme der Zeitung “Le Monde“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare