+
Wird gerne im Hotel verwöhnt. Sänger Max Mutzke.

Max Mutzke lässt sich gerne im Hotel verwöhnen

Wiesbaden - Sänger Max Mutzke mag das Leben im Hotel. Schade findet er die Tatsache, dass die Plattenfirmen ihm den Aufenthalt im Hotel nicht mehr bezahlen.

Musiker Max Mutzke (28) mag das Leben im Hotel. “Ich bin gerne in Hotels. Es ist toll, wenn man nicht sein Bett machen und die Dusche putzen muss“, sagte der Sänger (“Cant Wait Until Tonight“) am Donnerstagabend der dpa in Wiesbaden. Damit er sich wohl fühle, komme es für ihn nicht auf “tierischen Luxus“ an: “Aber irgendwas muss ein Hotel haben“, sagte Mutzke. Er hinterlasse seine Zimmer immer ordentlich: “Die Zeiten, als man da rockstarmäßig alles zusammenschlagen konnte und die Plattenfirmen haben es bezahlt, sind leider vorbei.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stretch-Stiefeletten zu langen Stoffhosen tragen
Mit dicken Winterboots ins Büro zu gehen - das kann nicht nur zu warm, sondern auch unpassend sein. Eine ideale Alternative sind Stretch-Stiefeletten. Sie verstecken …
Stretch-Stiefeletten zu langen Stoffhosen tragen
Sohn von Prinzessin Stéphanie hat sich verlobt
Monacos Fürstenfamilie kann sich auf ein Hochzeitsfest freuen: Der Sohn von Prinzessin Stéphanie, Louis Ducruet (25), will seine Freundin Marie Chevallier heiraten.
Sohn von Prinzessin Stéphanie hat sich verlobt
Fans sauer? Buh-Rufe bei Helene-Fischer-Konzert
Buh-Rufe bei einem Helene-Fischer-Konzert in Oberhausen. Die Fans waren aus einem bestimmten Grund sauer.
Fans sauer? Buh-Rufe bei Helene-Fischer-Konzert
Helene Fischer: Kuriose Fotos nach Wien-Konzert aufgetaucht
Helene Fischer hat nach ihrer Krankheit bei einem Konzert in Wien ihr Comeback gegeben. Nun sind kuriose Fotos der Schlagerkönigin aufgetaucht.
Helene Fischer: Kuriose Fotos nach Wien-Konzert aufgetaucht

Kommentare