+
Shia LaBeouf bei der Anklage in New York nach seiner Rüpel-Nacht.

Nach jüngstem Ausraster

Shia LaBeouf sucht Hilfe in Star-Klinik

Los Angeles - Schauspieler Shia LaBeouf wird mehr und mehr zu Hollywoods Enfant terrible: Ein peinlicher Rüpel-Auftritt in New York wird ihn vor den Richter bringen. Doch nun sucht er sich Hilfe.

Es sieht so aus, als wären Shia LaBeouf die Augen aufgegangen: Nach seinen jüngsten Eskapaden in New York hat er sich nach Berichten in eine Entzugsklinik in Los Angeles einliefern lassen. Wie das Online-Portal x17 Online berichtet, soll ein Fahrer ihn am Dienstag zu Hause abgeholt und zu einer unter Hollywoodstars bekannten Einrichtung gebracht haben. Schon am frühen Morgen sei er in seiner Einfahrt herumgeschlichen, unter dem Arm: ein Handbuch der Anonymen Alkoholiker.

"Shia war nervös, er sah den ganzen Morgen nicht gut aus. Er blickte zu Boden und sprach nicht einmal mit seinem Fahrer. Es sah so aus, als ob er das nicht tun wolle, aber wüsste, dass es sein muss", so der Reporter, den der Bericht zitiert.

Schämt sich der 28-Jährige, dass es so weit kommen musste? Denn nach und nach droht über seine öffentlichen Ausraster LaBeoufs Filmkarriere in Vergessenheit zu geraten. Bei einem Besuch des Broadway-Musicals "Cabaret" störte der Schauspieler erst die Vorstellung, spuckte dann einem Polizisten vor die Füße und fuhr ihn an: "Wissen Sie überhaupt, wer ich bin?" Der peinliche Auftritt brachte ihm eine Nacht im Gefängnis sowie eine Anklage vor einem New Yorker Gericht ein.

Einfach nur nervig: Die meist verhassten Stars

Einfach nur nervig: Die meist verhassten Stars

Zwar gibt es Fans, die hinter alldem eine schauspielerische Methode vermuten: Immer wieder werden LaBeouf seine Aktionen als Performances, Rollenstudium oder PR-Stunts ausgelegt. Fraglich ist allerdings, ob sich aus ein paar Pöbeleien und Twitter-Entschuldigungen samt Papiertüte auf dem Kopf ein Blockbuster machen lässt.

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.

Kommentare