+
Shia LaBeouf bei der Anklage in New York nach seiner Rüpel-Nacht.

Nach jüngstem Ausraster

Shia LaBeouf sucht Hilfe in Star-Klinik

Los Angeles - Schauspieler Shia LaBeouf wird mehr und mehr zu Hollywoods Enfant terrible: Ein peinlicher Rüpel-Auftritt in New York wird ihn vor den Richter bringen. Doch nun sucht er sich Hilfe.

Es sieht so aus, als wären Shia LaBeouf die Augen aufgegangen: Nach seinen jüngsten Eskapaden in New York hat er sich nach Berichten in eine Entzugsklinik in Los Angeles einliefern lassen. Wie das Online-Portal x17 Online berichtet, soll ein Fahrer ihn am Dienstag zu Hause abgeholt und zu einer unter Hollywoodstars bekannten Einrichtung gebracht haben. Schon am frühen Morgen sei er in seiner Einfahrt herumgeschlichen, unter dem Arm: ein Handbuch der Anonymen Alkoholiker.

"Shia war nervös, er sah den ganzen Morgen nicht gut aus. Er blickte zu Boden und sprach nicht einmal mit seinem Fahrer. Es sah so aus, als ob er das nicht tun wolle, aber wüsste, dass es sein muss", so der Reporter, den der Bericht zitiert.

Schämt sich der 28-Jährige, dass es so weit kommen musste? Denn nach und nach droht über seine öffentlichen Ausraster LaBeoufs Filmkarriere in Vergessenheit zu geraten. Bei einem Besuch des Broadway-Musicals "Cabaret" störte der Schauspieler erst die Vorstellung, spuckte dann einem Polizisten vor die Füße und fuhr ihn an: "Wissen Sie überhaupt, wer ich bin?" Der peinliche Auftritt brachte ihm eine Nacht im Gefängnis sowie eine Anklage vor einem New Yorker Gericht ein.

Einfach nur nervig: Die meist verhassten Stars

Einfach nur nervig: Die meist verhassten Stars

Zwar gibt es Fans, die hinter alldem eine schauspielerische Methode vermuten: Immer wieder werden LaBeouf seine Aktionen als Performances, Rollenstudium oder PR-Stunts ausgelegt. Fraglich ist allerdings, ob sich aus ein paar Pöbeleien und Twitter-Entschuldigungen samt Papiertüte auf dem Kopf ein Blockbuster machen lässt.

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Der selbsternannte Panikrocker hatte noch nie vor, ganz klassisch eine Familie zu gründen. An seiner Haltung hat sich bis heute nichts geändert.
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau
Das dürfte Fußball-Schönling Christiano Ronaldo stinken: Im Ranking der bestbezahlten europäischen Promis verlor er Platz eins - an eine Autorin.
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau

Kommentare