+
Sängerin Anastacia ist eine Kämpfernatur.

Zwei Therapien überstanden

Nach dem Brustkrebs: So lebt Anastacia

Stuttgart - Sängerin Anastacia ist nach zwei Krebstherapien mit einem neuem Album („Resurrection“) zurück - und einem künstlichen Busen.

Der solle aber nicht die meiste Aufmerksamkeit auf sich ziehen, sagte die 45-Jährige dem Magazin „Reader's Digest“: „Ich hoffe doch, dass ich mehr Ansehen für meine Stimme genieße als für meinen Brustumfang.“ Die US-Amerikanerin war 2003 an Brustkrebs erkrankt, bei der erneuten Diagnose 2013 entschied sie sich zu einer Brustamputation. Mit Blick auf den Eingriff sagte sie: „Die Technik ist so ausgereift, dass man sich nicht weniger weiblich fühlt.“

Die Erkrankung habe ihre Lebenseinstellung verändert, sie lebe nun bewusster und gesünder. „Ich habe das Gefühl, dass ich zurück bin.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.

Kommentare