+
US-Model Chrissy Teigen

Nach Drohungen: Model Teigen verlässt Twitter

Ottawa - Ein Kommentar zum Attentat in der kanadischen Hauptstadt Ottawa hat das US-Model Chrissy Teigen auf Twitter in die Kritik gebracht. Sie wurde bedroht und hat jetzt ihre Konsequenzen gezogen.

Weil sie Drohungen bekommen hatte, verließ die 28-Jährige das soziale Netzwerk. „Ich fühle mich schlecht. Tschüss Twitter“, schrieb sie am Donnerstag (Ortszeit). Sie wolle künftig nur noch Nachrichten im Online-Dienst Instagram veröffentlichen. Die Ehefrau des R&B-Sängers John Legend hatte nach den tödlichen Schüssen auf einen Soldaten am Mittwoch in Ottawa in ihrem Tweet angedeutet, dass solche Taten in den USA an der Tagesordnung seien. Ihre Kritiker würden den Kommentar falsch verstehen, schrieb Teigen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus

Kommentare