+
Stefan und Claudia Effenberg

Nach Ehekrisen: Die Effenbergs erneuern ihr Jawort

München/Hamburg - Nach etlichen Ehekrisen haben Stefan (41) und Claudia Effenberg (44) sich in Florida nochmal das Jawort gegeben. Die "After-Hochzeitsparty“ ist in ihrem Haus bei München geplant.

Stefan und Claudia Effenberg haben sich an ihrem fünften Hochzeitstag noch einmal feierlich das Ja-Wort gegeben. Die 44-Jährige sagte der Illustrierten “Bunte“: “Stefan und ich haben uns noch einmal versichert, dass wir in guten wie in schlechten Zeiten zueinander stehen werden. Das finde ich schön und wichtig.“

Auch Lothar Matthäus hat schon öfters geheiratet...

Auch Joanna (27) ist passé: Lothar und seine Frauen

Die Zeremonie hat nach Informationen des Blatts am 31. Dezember am Strand von Sanibel Island in Florida ohne Gäste und nur im Beisein einer Anwältin stattgefunden. “Das war uns ganz wichtig. Wir wollten bewusst keine Gäste dabeihaben“, sagte Claudia Effenberg. “Nicht einmal unsere Kinder, die wir natürlich vermisst haben.“

Anfang Juni wollen sie in ihrem Haus bei München eine große “After-Hochzeitsparty“ feiern. “Dann werde ich für unsere Freunde und Familie noch einmal mein weißes Kleid tragen“, sagte das Ex-Model. Ihr sehnlichster Wunsch, einmal in Weiß zu heiraten, habe sich nun erfüllt.

Als Stefan sie bei der Zeremonie an den Händen gehalten habe, seien ihr die Tränen gekommen. “Stefan hat mir noch einen wunderschönen Diamantring zu meinem Ehering an den Finger gesteckt“, erzählte Claudia Effenberg. An seiner Seite sei sie endlich wunschlos glücklich. “Wir haben ja einige Hochs und Tiefs hinter uns.

Wir haben so hart um unsere Liebe gekämpft. Ich bin ganz sicher, dass Stefan und ich für immer zusammenbleiben werden.“ Stefan Effenberg und das Ex-Model waren 2002 ein Paar geworden und hatten zwei Jahre später geheiratet. 2007 hatten sie sich nach einem Seitensprung des Ex-Fußballers vorübergehend getrennt. Claudia war vorher mit dem Fußballer Thomas Strunz verheiratet.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry: Reden über Aids muss normal sein
Der Herzog von Sussex ist Mitbegründer der Hilfsorganisation Sentebale, die HIV-infizierte Kinder und Jugendliche in Lesotho und Botswana unterstützt. Er folgt damit dem …
Prinz Harry: Reden über Aids muss normal sein
"Azul" ist Spiel des Jahres 2018
Mit Keramiksteinen sollen Spieler den Palast des portugiesischen Königs Manuel I. fliesen: "Azul" heißt das Spiel des Jahres 2018. Die Macher des Preises verraten, warum …
"Azul" ist Spiel des Jahres 2018
Marc Weide kämpft gegen Zauberer-Klischees
Der beste Salon-Magier bei der Weltmeisterschaft der Zauberei steht nicht auf Glitzer. Er zaubert am liebsten mit einfachen Dingen wie Kartoffeln oder Zitronen.
Marc Weide kämpft gegen Zauberer-Klischees
Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate
Wer das Kussfoto von Herzogin Meghan (36) und Herzogin Kate (36) im Netz sieht, muss schon zweimal hinsehen, um zu erkennen: Hier war Photoshop am Werk. Das originelle …
Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate

Kommentare