+
Berliner Fashion Week: Das Label Marc Cain bringt die Raubkatze auf den Catwalk. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Trendtier

Nach Eule und Flamingo - Jetzt kommt der Tiger

Exotik, Gefahr und Erhabenheit: Der Tiger könnte in dieser Saison das neue Trend-Tier werden. Auf Modenschauen sah man die Raubkatze bereits auf Shirts und Kleidern.

Berlin (dpa) - Seit einigen Jahren gibt es mit jeder Saison plötzlich ein Trendtier, das auf zig Pullovern, Taschen, Shirts und Accessoires zu sehen ist. Nach Eule und Flamingo sieht es nun nach einem neuen Trend-Tier aus: dem Tiger.

Anders als vor einigen Jahren ist aber nicht nur der Kopf zu sehen, sondern die Motive zeigen die Raubkatzen umherstreifend. So sah man es auf der Berliner Modewoche und auch in einigen Geschäften der Hauptstadt hängen schon Shirts und Kleider mit Tiger-Motiv. Das passt bestens in die exotischen Drucke mit viel Grün.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt

Kommentare