+
Berliner Fashion Week: Das Label Marc Cain bringt die Raubkatze auf den Catwalk. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Trendtier

Nach Eule und Flamingo - Jetzt kommt der Tiger

Exotik, Gefahr und Erhabenheit: Der Tiger könnte in dieser Saison das neue Trend-Tier werden. Auf Modenschauen sah man die Raubkatze bereits auf Shirts und Kleidern.

Berlin (dpa) - Seit einigen Jahren gibt es mit jeder Saison plötzlich ein Trendtier, das auf zig Pullovern, Taschen, Shirts und Accessoires zu sehen ist. Nach Eule und Flamingo sieht es nun nach einem neuen Trend-Tier aus: dem Tiger.

Anders als vor einigen Jahren ist aber nicht nur der Kopf zu sehen, sondern die Motive zeigen die Raubkatzen umherstreifend. So sah man es auf der Berliner Modewoche und auch in einigen Geschäften der Hauptstadt hängen schon Shirts und Kleider mit Tiger-Motiv. Das passt bestens in die exotischen Drucke mit viel Grün.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare