+
So präsentiert sich Caitlyn Jenner in einer TV-Dokumentations-Reihe.

„I am Cait“

Nach Geschlechtsumwandlung: TV-Doku über Caitlyn Jenner

New York - Eine Fernseh-Dokumentation begleitet den früheren Zehnkampf-Olympiasieger Bruce Jenner (65), der zu einer Frau geworden ist und jetzt Caitlyn Jenner heißt.

In Deutschland ist der Achtteiler „I am Cait“ beim Pay-TV-Kanal „E! Entertainment“ vom 9. August an zu sehen, wie der Sender mitteilte. Die Macher versprechen „einen intimen Einblick in sein Privatleben, seine Ängste und Träume“.

Jenner hatte im April verkündet, mit dem Leben als Mann abzuschließen. In den vergangenen Jahren war Jenner vor allem als Stiefvater von Fernsehpromi Kim Kardashian bekanntgeworden. Fotografin Annie Leibovitz setzte Caitlyn für das Cover von „Vanity Fair“ in Szene.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare