+
Keine Wachsfigur: Das ist die echte Beyoncé.

„Madame Tussauds“ in New York

Nach heftiger Kritik: Beyoncé-Wachsfigur angepasst

Nach Kritik wegen ihres angeblich zu hellen Hauttons hat der New Yorker Ableger des Londoner Wachsfigurenmuseums „Madame Tussauds“ seine Figur von Popstar Beyoncé überarbeitet.

New York - „Wir haben das Styling und die Beleuchtung ihrer Figur angepasst“, teilte eine Sprecherin des Museums am Freitag mit. „Wir lieben, respektieren und freuen uns über das Arbeitsverhältnis mit Beyoncé.“

Zuvor hatten Internetnutzer beklagt, die Figur der Sängerin gleiche ihrer Hautfarbe nach eher Lindsey Lohan, Jessica Simpson, Britney Spears oder Mariah Carey. Das Museum hatte die Kritik erst zurückgewiesen und auf die angeblich verantwortliche Beleuchtung im Raum sowie Blitzlichter beim Fotografieren verwiesen, die Figur am Donnerstag dann aber für „Reparaturen“ entfernt, wie eine Mitarbeiterin sagte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kevin Hart hält niesende Gäste vom Baby fern
Eigentlich war ein großes Fest geplant: Doch nachdem er Vater geworden ist, will Komiker Kevin Hart Thanksgiving nun im kleinen Kreis feiern.
Kevin Hart hält niesende Gäste vom Baby fern
Auf diese Weise sagen Ivanovic und Schweinsteiger: Wir werden Eltern
Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger werden Eltern! Das gab die 30-jährige am Donnerstag über ihre Social-Media-Kanäle offiziell bekannt.
Auf diese Weise sagen Ivanovic und Schweinsteiger: Wir werden Eltern
Grit Boettcher spricht über ihre schlimme Not-OP
Grit Boettcher war in Lebensgefahr! Ärzte im Klinikum rechts der Isar haben bei der Schauspielerin ein Aneurysma entfernt. Nun spricht die 79-Jähriger erstmals nach …
Grit Boettcher spricht über ihre schlimme Not-OP
Augenbrauen-Füller einen Ton heller als Haarfarbe wählen
Zum perfekten Augen-Make-up gehört auch das Stylen der Augenbrauen. Noch immer dürfen diese gern voll sein. Nachgeholfen wird am besten mit einem speziellen Füller, der …
Augenbrauen-Füller einen Ton heller als Haarfarbe wählen

Kommentare