+
Fritz Wepper.

Anwalt mit aktuellen Details

Nach Herz-OP: So geht es Fritz Wepper 

München - Intensiv-Station, Herz-OP: Die Fans von Fritz Wepper waren in den vergangenen Tagen in großer Sorge um den Schauspieler. Doch jetzt gibt es gute Nachrichten. 

Dem Schauspieler, der sich am Mittwoch in einer Klinik in Österreich einer Herzklappen-Operation unterzogen hatte, gehe es „den Umständen entsprechend gut“, sagte Weppers Anwalt Norman Synek der Deutschen Presse-Agentur in München. „Es besteht derzeit kein Grund zur Sorge. Es läuft alles völlig geplant“, bekräftigte Synek. Sein Mandant sei nach einer planmäßig längeren Narkose aufgewacht. Komplikationen habe es keine gegeben.

Trotz der Herz-OP hält Wepper an seinem Drehplan für das neue Jahr fest. Im Mai 2017 werde der 75-Jährige, der in der ARD-Serie „Um Himmels Willen“ den Bürgermeister Wolfgang Wöller spielt, wieder drehen. „Das ist, was als nächstes auf seiner Agenda steht.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jerry Lewis im Alter von 91 Jahren gestorben
Als Grimassen-König hatte er jahrzehntelang Menschen auf der ganzen Welt zum Lachen gebracht. Jetzt ist Komiker und Entertainer Jerry Lewis gestorben.
Jerry Lewis im Alter von 91 Jahren gestorben
US-Comedy-Legende Jerry Lewis ist tot
Einer der erfolgreichsten Komiker Hollywoods ist im Alter von 91 Jahren gestorben, wie verschiedene Medien berichten. 
US-Comedy-Legende Jerry Lewis ist tot
Wildes Gerücht: Zieht Désirée Nick in dieser RTL-Show blank?
Bislang sind es nur ein Spekulationen. Die haben es allerdings in sich! Keine geringere als Désirée Nick soll nämlich zu den Kandidaten gehören, die bei "Adam sucht Eva" …
Wildes Gerücht: Zieht Désirée Nick in dieser RTL-Show blank?
„Ganze Familie freut sich“: Michael Douglas wird Opa
Michael Douglas darf sich über Familien-Nachwuchs freuen - dank eines ehemaligen Sorgenkindes. Der Schauspielstar kann die Niederkunft offenbar gar nicht mehr abwarten.
„Ganze Familie freut sich“: Michael Douglas wird Opa

Kommentare