+
Nach 20 Jahren Zusammenleben: Der spanische Schlagersänger Julio Iglesias (66) hat seine Partnerin Miranda Rijnsburger (44) geheiratet.

Nach 20 Jahren: Casanova Iglesias sagt: "Ja!"

Madrid - Schmusesänger Julio Iglesias (66) hat angeblich mit über 3000 Frauen geschlafen. Dass sich so jemand ungern bindet, ist klar. Doch nach 20 Jahren des Zusammenlebens hat er seine Freundin nun geheiratet.

Für eine Hochzeit ist es nie zu spät. Der spanische Schlagersänger Julio Iglesias (66) hat seine Partnerin Miranda Rijnsburger (44) geheiratet, mit der er seit 20 Jahren zusammenlebt und mit der er fünf Kinder hat. Die Trauung fand bereits am Dienstag statt, völlig unbemerkt von der Öffentlichkeit in einer Kirche im südspanischen Nobelbadeort Marbella. Zwei Tage später gab Iglesias die Eheschließung in einem knappen Kommuniqué bekannt.

Nicht einmal die engsten Freunde des Musikers waren eingeweiht worden. “Ich war noch vor wenigen Tagen bei Julio und Miranda zu Besuch, aber von einer Hochzeit war keine Rede“, berichtete der Kolumnist und Iglesias-Vertraute Fernando Onega.

Die einzigen Hochzeitsgäste in der kleinen Pfarrkirche Virgen del Carmen waren die Kinder des Paars, im Alter zwischen zwölf und drei Jahren. Als Trauzeugen fungierte ein Ehepaar, das das Anwesen des Sängers in der nahe gelegenen Ortschaft Ojén verwaltet.

“Es war ganz einfach“, berichtete der Geistliche Luis Lezama der Zeitung “El Mundo“. “Wir gingen morgens in die Kirche, ohne dass uns jemand sah. Die Kinder haben die Zeremonie sehr aufmerksam verfolgt.“

Der Pfarrer kennt Iglesias und dessen Gemahlin aus seiner Gemeinde in Madrid. Dort hatte er auch bereits die Kinder getauft. Nach der Trauung las er in der Kapelle im Landhaus des Sängers eine Messe.

Liebe kennt keine Altersgrenze

Liebe kennt keine Altersgrenze

Die Regenbogenpresse hat lange Zeit über eine Heirat des Musikers spekuliert, aber in den letzten Jahren hatte eigentlich niemand mehr mit einer Hochzeit gerechnet. Erst kürzlich hatte Iglesias in einem Interview erklärt: “Ich bin auf eine Eheschließung nicht neugierig.“ Vor zehn Jahren hatte er gesagt, er habe seiner Partnerin dreimal einen Heiratsantrag gemacht, aber sie habe jedes Mal abgelehnt.

Der Sänger hatte die Niederländerin in Indonesien kennengelernt. Für das Ex-Model gab er sein sogenanntes Playboy-Leben auf. Nun ist er zum zweiten Mal verheiratet. Aus seiner ersten Ehe mit Isabel Preysler (1971-1979) hat er drei Kinder: die ebenfalls singenden Söhne Julio José und Enrique sowie die Tochter Chábeli.

Iglesias ist einer der erfolgreichsten Musiker der Welt. Er brachte mehr al 80 Platten heraus und verkaufte etwa 300 Millionen Alben. Ohrwürmer wie “Hey“ oder “Un canto a Galicia“ (“Wenn ein Schiff vorüberfährt“) wurden Welthits.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare