+
Lil Wayne geht es offenbar wieder besser.

Wegen Krampfanfällen

Rapper Lil Wayne sechs Tage in Klinik

Los Angeles - Der amerikanische Rapper Lil Wayne (30) musste wegen Krampfanfällen offenbar klinisch behandelt werden. Inzwischen hat er nach Angaben eines Kollegen das Krankenhaus wieder verlassen.

Mack Maine bedankte sich am Dienstag via Twitter beim Personal der Klinik und schrieb, dass der Musiker offiziell entlassen worden sei. Nach Angaben des Promiportals „TMZ.com“ lag Wayne sechs Tage wegen Krampfanfällen in einem Krankenhaus in Los Angeles. Der Internetdienst berichtete, dass Wayne zwar noch schwach war, sich aber schon viel besser fühlte. Er wolle es langsam angehen, bis er komplett genesen sei.

Zu Waynes größten Hits gehören die Songs „Tha Block Is Hot“ und „Lollipop“. Sein Album „Tha Carter III“ brachte ihm einen Grammy ein. Der Rapper, der als Dwayne Carter in New Orleans zur Welt kam, war im Juli 2007 nach einem Waffenfund in seinem Tour-Bus verhaftet worden. Wegen unerlaubten Waffenbesitzes war er 2010 acht Monate im Gefängnis.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer
Die Schlagersängerin und Ex-DSDS-Jury-Mitglied Vanessa Mai hat sich am Samstagabend bei einem Unfall während einer Bühnen-Probe schwer verletzt.
Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer
Avicii mit 28 Jahren gestorben: Neue Details zur Todesursache des Star-DJs
Er arbeitete mit Madonna, Coldplay und David Guetta und war einer der bekanntesten DJs: „Avicii“ Tim Bergling ist gestorben. Der Musiker und Produzent wurde im Oman tot …
Avicii mit 28 Jahren gestorben: Neue Details zur Todesursache des Star-DJs
US-Serien-Star vor Gericht: Übler Verdacht des Menschenhandels?
Schwere Vorwürfe gegen US-Schauspielerin Allison Mack. Sie steht wegen des Verdachts auf Menschenhandel vor Gericht. Das teilte die New Yorker Staatsanwaltschaft mit.
US-Serien-Star vor Gericht: Übler Verdacht des Menschenhandels?
Er traf Avicii kurz vor dessen Tod und verrät: „Er schien glücklich“ 
Die Ex-Freundin von Avicii hat sich mit einer rührenden Nachricht an die Öffentlichkeit gewandt. Nach dem Tod von Tim Bergling berichtet nun auch ein DJ von einem …
Er traf Avicii kurz vor dessen Tod und verrät: „Er schien glücklich“ 

Kommentare