+
Sylvie van der Vaart hat die Haare schön - und immer mal wieder anders

Nach dem Krebs: Sylvie spielt mit Frisur

Berlin - Durch ihre Krebserkrankung vor drei Jahren verlor  Sylvie van der Vaart zeitweise ihre Haare. Mittlerweile sind sie nachgewachsen - und die Moderatorin ist experimentierfreudiger geworden.

„Vor meiner Krebserkrankung hatte ich eigentlich immer die gleiche Frisur. Jetzt experimentiere ich viel mehr und variiere meine Haare je nach Stimmung“, sagte die 34-jährige Ehefrau von Fußballer Rafael van der Vaart der „Berliner Morgenpost“ (Montagausgabe).

Die Kurzhaarfrisur, die sie damals zwischenzeitlich trug, habe sie auch mutiger gemacht. Sie habe gemerkt, wie wichtig es sei, auch mal kreativ zu sein „und sich etwas zu trauen“. Auch ihr Mann sei begeistert gewesen. „Rafael fand die kurzen Haare ganz toll. Aber er hat sich auch an die langen Haare wieder gewöhnt.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Yoko Ono mahnt erneut ab: Jetzt ist Bar "John Lemon" dran
Barbetreiber Nima Garous-Pour soll seine Szene-Kneipe in Hamburg nicht länger "John Lemon" nennen dürfen. Yoko Ono geht bereits zum zweiten Mal juristisch gegen ihn vor.
Yoko Ono mahnt erneut ab: Jetzt ist Bar "John Lemon" dran
Schüsse in London? Popsänger sorgt mit seinem Tweet zusätzlich für Panik
Ein eigentlich harmloser Vorfall löste in der Londoner U-Bahn eine Massenpanik aus. Auch der Musiker Olly Murs verlor dabei die Übersicht - und setzte voreilig einen …
Schüsse in London? Popsänger sorgt mit seinem Tweet zusätzlich für Panik
Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Möglicherweise wird in Großbritannien bald wieder eine Märchenhochzeit gefeiert. Angeblich will Prinz Harry seiner Freundin Meghan Markle einen Antrag machen. Ob's …
Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Prinz Harry und Meghan Markle: Steht die Verlobung kurz bevor?
Für viele sind die beiden bereits das neue Traumpaar unter den Royals: Prinz Harry und die „Suits“-Schauspielerin Meghan Markle. Alle stellen sich nur eine Frage: Wann …
Prinz Harry und Meghan Markle: Steht die Verlobung kurz bevor?

Kommentare