+
Tanzen auch nach "Let's dance" gemeinsam weiter: Magdalena Brzeska und Tänzer Erich Klann.

Nach „Let's Dance“-Sieg: Brzeska fängt erst an

Berlin - Sie wurde in der RTL-Sendung „Let's Dance“ zur besten Tänzerin gekürt. Doch damit will sich Magdalena Brzeska nicht zufrieden geben. Beim Tanzen gibt sie jetzt erst richtig Gas.

Nach ihrem Sieg in der RTL-Sendung „Let's Dance“  legt Magdalena Brzeska erst richtig los. will nach dem Sieg in der RTL-Sendung „Let's Dance“ ordentlich Tanzen lernen. „Ich werde bei meinem Partner Erich Klann einen Tanzkurs belegen, um die Grundschritte zu lernen“, sagte die 34-Jährige der „Bild am Sonntag“.

Magdalena gewinnt "Let's Dance": So heiß war das Finale

Magdalena gewinnt "Let's Dance": So heiß war das Finale 

Die Ursache für den erstaunlichen Nachholbedarf: „Für die Live-Shows wurde alles nur blitzartig antrainiert“, erklärte die 26-malige Deutsche Meisterin in der Rhythmischen Sportgymnastik. Sie hatte sich am Mittwoch im Finale knapp gegen das Nachwuchsmodel Rebecca Mir durchgesetzt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Köln - Ernst Huberty, der Mann mit dem silbernen Klappscheitel, kommentierte Fußballspiele, ohne dabei laut zu werden. Immer blieb er freundlich korrekt - auch nach …
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"
Ingelheim - Er macht sich Sorgen um unsere Demokratie. Der Schauspieler und überzeugte Kosmopolit Mario Adorf warnt vor Rattenfängern.
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"

Kommentare