+
Jetzt äußert sich Heidi Klum erstmals öffentlich nach ihrer Trennung von Ehemann Seal

Nach Trennung: Jetzt spricht Heidi Klum

Los Angeles - Seit dem Bekanntwerden der Trennung von Heidi Klum und Seal tingelt der Sänger durch die Talkshows und drückt auf die Tränendrüse. Jetzt ist Heidi dran. Erstmals äußert sie sich zur Trennung.

Knapp zehn Tage ist es her, dass die Trennung von Heidi Klum und Schmusesänger Seal bekannt wurde. Während der Ehemann keine Gelegenheit auslässt, um sein Bedauern über das Scheitern seiner Ehe zu äußern, hörte man von Heidi bislang nichts. Doch jetzt hat die 38-Jährige ihr Schweigen gebrochen.

Über den Kurznachrichtendienst Twitter schrieb sie: "Hi alle, ich möchte mich für Eure Unterstützung und Eure netten Worte bedanken. Das bedeutet mir viel."

Halloween-Party: Klum und Seal machen sich zum Affen

Halloween-Party: Klum und Seal machen sich zum Affen

Heidi Klum und Seal hatten am 22. Januar in einer Erklärung über das US-Magazin "People" ihre Trennung verkünden lassen. „Obwohl wir sieben sehr liebevolle, loyale und glückliche Ehejahre genießen durften, haben wir uns nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, uns zu trennen", hieß es damals. Das Paar hatte 2005 geheiratet und war dafür bekannt, jedes Jahr ihr Ehegelöbnis zu erneuern.

lot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann
Als Travestiekünstler ist Conchita Wurst sehr erfolgreich. Dennoch denkt er über eine Karriere als Mann nach. Bis dahin stehen aber noch mehrere Projekte an, unter …
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann

Kommentare