+
Jetzt äußert sich Heidi Klum erstmals öffentlich nach ihrer Trennung von Ehemann Seal

Nach Trennung: Jetzt spricht Heidi Klum

Los Angeles - Seit dem Bekanntwerden der Trennung von Heidi Klum und Seal tingelt der Sänger durch die Talkshows und drückt auf die Tränendrüse. Jetzt ist Heidi dran. Erstmals äußert sie sich zur Trennung.

Knapp zehn Tage ist es her, dass die Trennung von Heidi Klum und Schmusesänger Seal bekannt wurde. Während der Ehemann keine Gelegenheit auslässt, um sein Bedauern über das Scheitern seiner Ehe zu äußern, hörte man von Heidi bislang nichts. Doch jetzt hat die 38-Jährige ihr Schweigen gebrochen.

Über den Kurznachrichtendienst Twitter schrieb sie: "Hi alle, ich möchte mich für Eure Unterstützung und Eure netten Worte bedanken. Das bedeutet mir viel."

Halloween-Party: Klum und Seal machen sich zum Affen

Halloween-Party: Klum und Seal machen sich zum Affen

Heidi Klum und Seal hatten am 22. Januar in einer Erklärung über das US-Magazin "People" ihre Trennung verkünden lassen. „Obwohl wir sieben sehr liebevolle, loyale und glückliche Ehejahre genießen durften, haben wir uns nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, uns zu trennen", hieß es damals. Das Paar hatte 2005 geheiratet und war dafür bekannt, jedes Jahr ihr Ehegelöbnis zu erneuern.

lot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Die Bayern siegen im Auftaktspiel der neuen Bundesligasaison, das ZDF punktet mit der Live-Übertragung. Auf großes Zuschauerinteresse stoßen aber auch Berichte über den …
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Vicky Leandros blickt auf eine mehr als fünfzigjährige Karriere mit über 55 Millionen verkauften Tonträgern zurück. Und auch in nächster Zeit stehen viele Termine im …
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart

Kommentare