+
Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe und seine Ehefrau Nadja Anna

Nachwuchs für Fürst zu Schaumburg-Lippe

München/Bückeburg - Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe und seine Frau Nadja Anna sind erneut Eltern geworden. Am Sonntag kam in einem Münchner Krankenhaus ihre gesunde Tochter zur Welt.

Das Baby wiegt 3750 Gramm, ist 50 Zentimeter groß und soll auf den Namen Philomena getauft werden. Mutter und Tochter haben das Krankenhaus am Mittwoch verlassen und sind wohlauf, wie das Schloss Bückeburg am Donnerstag mitteilte. “Selbstverständlich ist es das schönste Baby der Welt“, sagte Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe der Bunten. Das Paar hat bereits die Tochter Felipa (2). Mit seiner zweiten Frau Nadja Anna ist der 52-Jährige seit 2007 verheiratet. Aus der Ehe mit Lilly Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg hat er bereits einen 17-jährigen Sohn. Die Anwältin Nadja Anna lebt in München, während sich ihr Mann um das Schloss in Bückeburg kümmert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare