+
Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe und seine Ehefrau Nadja Anna

Nachwuchs für Fürst zu Schaumburg-Lippe

München/Bückeburg - Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe und seine Frau Nadja Anna sind erneut Eltern geworden. Am Sonntag kam in einem Münchner Krankenhaus ihre gesunde Tochter zur Welt.

Das Baby wiegt 3750 Gramm, ist 50 Zentimeter groß und soll auf den Namen Philomena getauft werden. Mutter und Tochter haben das Krankenhaus am Mittwoch verlassen und sind wohlauf, wie das Schloss Bückeburg am Donnerstag mitteilte. “Selbstverständlich ist es das schönste Baby der Welt“, sagte Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe der Bunten. Das Paar hat bereits die Tochter Felipa (2). Mit seiner zweiten Frau Nadja Anna ist der 52-Jährige seit 2007 verheiratet. Aus der Ehe mit Lilly Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg hat er bereits einen 17-jährigen Sohn. Die Anwältin Nadja Anna lebt in München, während sich ihr Mann um das Schloss in Bückeburg kümmert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare