+
Bea Arthur (M.) wurde von John Currin oben ohne gemalt.

Oben ohne mit 69

Nacktes "Golden Girl" Bea Arthur versteigert

London - Ein Gemälde der halbnackten 69-jährigen Bea Arthur ist beim Auktionshaus Christie's für eine Riesensumme an einen neuen Besitzer gegangen. Mit dem Bild hat es eine besondere Bewandnis.

Ein Akt-Gemälde von US-Schauspielerin Bea Arthur, bekannt aus der 90er-Jahre-TV-Sitcom "Golden Girls", ist bei Christie's unter den Hammer gekommen. Satte 1,9 Millionen Dollar (ca. 1,5 Millionen Euro) ließ sich, nach einem Bericht von dailymail.co.uk, ein anonymer Telefonbieter das Stück kosten. Das Auktionshaus hatte sich jedoch ungefähr 2,5 Millionen Dollar erhofft.

Bea Arthur als Gemälde von John Currin.

Das Bild, 1991 von John Currin gemalt, zeigt Arthur oben ohne und mit hängenden Brüsten. Jedoch ist die textilfreie Oberweite der zu dem Zeitpunkt 69-jährigen Schauspielerin ein Fantasiestück des Malers: Für das Ölgemälde diente ihm ein Foto der Schauspielerin als Vorgabe. Kurz nach Veröffentlichung erntete das Bild heftige Kritik, dass es sexistisch sei. Im Laufe der Zeit, argumentierten Befürworter, wurde das Gemälde jedoch zu einem feministischen Statement über das Selbstbewusstsein des Alterns.

Arthur, die in der Rolle der schlagfertigen Dorothy Zbornak in der Kult-Senioren-WG in den 90er-Jahren Weltruhm erlangte, starb im Jahr 2009 im Alter von 86 Jahren an Krebs.

sam

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stefan Raab gibt jungen Gründern Erfolgstipps
Seit seinem Abschied vom Fernsehen hat sich der Entertainer in der Öffentlichkeit rar gemacht. Jetzt aber ist Stefan Raab in München mal wieder aufgetaucht - und die …
Stefan Raab gibt jungen Gründern Erfolgstipps
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare