+
Die Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence war eines der Opfer des Hackers.

Oscar-Preisträgerin unter den Opfern

Nacktfoto-Skandal um US-Promis: Hacker muss 18 Monate in Haft

New York - Im Nacktfoto-Skandal um US-Promis muss ein 36 Jahre alter Amerikaner für 18 Monate in Haft. Zu seinen Opfern gehörten Stars wie Jennifer Lawrence und Kirsten Dunst.

Der Mann aus dem US-Bundesstaat Pennsylvania hatte sich bereits im Mai schuldig bekannt.

Nun sei er verurteilt worden, teilte das Gericht in Harrisburg in der Nacht zum Freitag mit. Der Mann hatte sich jahrelang illegal Zugang zu E-Mail-Konten von Prominenten  wie Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence, Schauspielerin Kirsten Dunst oder Sängerin Ariana Grande verschafft.

Nachdem zahlreiche intime Fotos und Videos von Stars im Netz veröffentlicht worden waren, waren die Ermittler dem Mann auf die Spur gekommen und hatten ihn im März festgenommen. Beweise dafür, dass der 36-Jährige die Daten selbst ins Netz gestellt hat, gibt es bislang jedoch nicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare