+
Die Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence war eines der Opfer des Hackers.

Oscar-Preisträgerin unter den Opfern

Nacktfoto-Skandal um US-Promis: Hacker muss 18 Monate in Haft

New York - Im Nacktfoto-Skandal um US-Promis muss ein 36 Jahre alter Amerikaner für 18 Monate in Haft. Zu seinen Opfern gehörten Stars wie Jennifer Lawrence und Kirsten Dunst.

Der Mann aus dem US-Bundesstaat Pennsylvania hatte sich bereits im Mai schuldig bekannt.

Nun sei er verurteilt worden, teilte das Gericht in Harrisburg in der Nacht zum Freitag mit. Der Mann hatte sich jahrelang illegal Zugang zu E-Mail-Konten von Prominenten  wie Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence, Schauspielerin Kirsten Dunst oder Sängerin Ariana Grande verschafft.

Nachdem zahlreiche intime Fotos und Videos von Stars im Netz veröffentlicht worden waren, waren die Ermittler dem Mann auf die Spur gekommen und hatten ihn im März festgenommen. Beweise dafür, dass der 36-Jährige die Daten selbst ins Netz gestellt hat, gibt es bislang jedoch nicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran ist verlobt
London (dpa) - Der britische Popmusiker Ed Sheeran (26) hat sich mit seiner Freundin Cherry Seaborn verlobt. "Wir sind sehr glücklich und verliebt, und unsere Katzen …
Ed Sheeran ist verlobt
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Der britische Popstar und Sänger Ed Sheeran wird seine Freundin heiraten. Das gab der 26-Jährige über Instagram bekannt.
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"

Kommentare