+
Seit gut zwei Jahren zusammen: Micaela Schäfer und Klaus Brunmayr.

Nacktschnecke plaudert

Intime Details: Das ist Micaela Schäfers Freund

  • schließen

Berlin - Micaela Schäfer hat jetzt ein lange gehütetes Geheimnis ausgeplaudert: Das Nacktmodel ist seit gut zwei Jahren vergeben. Noch erstaunlicher: Sex ist ihr nach eigener Aussage nicht mehr so wichtig.

Bei der Nacktschnecke und ihrem Freund, dem Gastronom Klaus Brunmayr, läuft es anscheinend gut, aber nicht gerade berauschend. In einem Exklusiv-Interview

mit dem OK!-Magazin

erzählt die 31-Jährige, dass sich die Beziehung in der letzten Zeit durchaus verändert hat: "Dass Klaus mir das Gefühl gibt, dass ich seine Traumfrau bin, das ist verloren gegangen."

Außerdem habe sich auch das Sexleben der beiden stark verändert. Anfangs konnten sie wohl kaum die Finger voneinander lassen und hatten einen "Kondomverschleiß von 10,12 Stück" pro Tag. Jetzt schlafen sie vielleicht ein, zwei Mal pro Woche miteinander. 

Auf die Frage, ob es für Brunmayr nicht an der Zeit wäre, auf die Knie zu fallen und die Frage aller Fragen zu stellen, antwortet Micaela mit einem klaren "Nein!" Ihre Begründung: Dann wäre die ganze Freiheit ja nicht mehr da. Zudem will Micaela im Gegensatz zu Klaus Kinder. Und auch bei weiteren Zukunftsplänen sind sich die beiden auch nicht immer einig.

Wie lange das wohl noch hält?

mt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Ein Kleid aus Pistolen? Ja, das ist machbar und tragbar. Die Designerin Isagus Toche macht es vor.
Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Sie äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post: Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. 
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London

Kommentare