"Naddel" verklagt Dieter Bohlen

- Hamburg - Dieter Bohlens "Anstecknaddel" aus einem Werbespot für "Müllermilch" ist Ex-Freundin Nadja Abdel Farrag ein Dorn im Auge. Die frühere TV-Moderatorin ("Peep") habe deshalb vor dem Landgericht Hamburg eine einstweilige Verfügung erwirkt, um die Werbekampagne zu stoppen, berichtete die "Bild"-Zeitung (Hamburg).

<P>Die 38-Jährige habe sich vor zwei Jahren den seinerzeit von Bohlen (49) geprägten Namen "Naddel" markenrechtlich schützen lassen.</P><P>Der Musikproduzent und Sänger (Ex-Modern-Talking) konterte: "Ihr Name ist doch keine zwei Euro wert", sagte er. "Es gibt 1800 Naddels in Deutschland. Wer sich den Busen wiegen lässt und mit Ralph Siegel per SMS Schluss macht, sollte auch Humor für eine kleine Anstecknaddel übrig haben."</P><P>In dem Ferbseh-Werbespot verspricht Bohlen als Vorsitzender der "Müller-Partei" jedem eine "Anstecknaddel", der zehn Deckel von "Müllermilch"-Produkten sammelt und einschickt.</P><P>Nadja Abdel Farrag bangt nunmehr um eigene Anstecknadeln: "Seit einem halben Jahr arbeite ich an einer eigenen Schmucklinie. Die kann ich nach dem Werbegag mit der Anstecknaddel nicht mehr auf den Markt bringen", klagte sie.</P><P>Auch im Bundestag rumort es angesichts des spöttischen Werbespots: Von "unverschämt" bis "geschmacklos" und "unerträglich" reichen die Politiker-Reaktionen auf die Reklame der Großmolkerei "Müllermilch". Während Bundestags-Vizepräsidentin Susanne Kastner (SPD) rechtliche Schritte in Aussicht stellte, trat Parlamentspräsident Wolfgang Thierse (SPD) auf die Bremse. Er teile zwar die Empörung, rate aber doch "zur Zurückhaltung".</P><P>In einigen der Milch-Spots, die in deutschen Fernsehsendern gezeigt werden, sieht man einen angeblichen Abgeordneten, der einen Becher Milchreis öffnet und sagt: "Jetzt brauch' ich endlich mal was Ehrliches."</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare