+
Nana Mouskouri besitzt umd die hundert Brillen, trägt aber meist dieselbe

Nana Mouskouri lüftet Geheimnis um ihre Brille

Hamburg - Die rechteckige Brille ist das Markenzeichen von Nana Mouskouri. Nun verriet die Sängerin, welche große Bedeutung die Sehhilfe für sie hat.

Sängerin Nana Mouskouri (77) schwört auf ihre Brille als Hilfe, wenn sie mal unsicher ist. Die sei für sie so etwas wie ein Kleidungsstück, sagte Mouskouri der Zeitschrift “Freundin Donna“. “Ohne sie fühle ich mich unwohl, irgendwie nackt.“

Sie besitze etwa hundert Brillen, trage aber meist dieselbe. “Auf der Bühne ist diese Brille mein Talisman. Sie ist wie ein Schutzschild. Ich kann meine Augen dahinter verstecken. Denn ich war und bin eigentlich ein scheuer Mensch.“

Ihr unverwechselbarer Look ist für die in Griechenland geborene Sängerin (“Weiße Rosen aus Athen“) zudem Zeichen innerer Stärke. “Die Brille, die glatten Haare sind wie sichtbare Symbole dafür, dass ich mich niemals habe verbiegen lassen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Wer sich morgens beim Blick in den Spiegel alt fühlt, der muss nicht enttäuscht in den Tag starten. In dem Fall fehlen nur die richtigen Kleidungsstücke, in den …
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song

Kommentare