Naomi Campbell erneut von Haushälterin verklagt

- New York - Supermodel Naomi Campbell (35) steht mit ihren Haushälterinnen offenbar auf Kriegsfuß. Bereits im März war sie von einer früheren Angestellten wegen angeblicher Handgreiflichkeiten verklagt und von der Polizei festgenommen worden.

Am Montag reichte eine weitere Hausgehilfin vor einem Gericht in Manhattan eine Zivilklage wegen Körperverletzung ein, berichtete die Onlineausgabe der TV-Sendung "Entertainment Tonight". Die Frau fordert Schadenersatz. Die Höhe der Summe wurde aber nicht bekannt. Campbell habe ihr auf den Hinterkopf geschlagen, weil sie ein bestimmtes Paar Jeans nicht finden konnte, so der Vorwurf. Noch heftiger soll es in dem ersten Fall zugegangen sein. Die Angestellte musste wegen einer Platzwunde am Kopf genäht werden.

Die gebürtige Engländerin weist jede Schuld von sich. Das Verfahren läuft noch. Im Falle eines Schuldspruchs drohen Campbell bis zu sieben Jahre Haft. Das Model ist für seine unkontrollierten Wutausbrüche bekannt. Im Jahr 2000 bekannte sie sich vor einem Gericht in Kanada schuldig, ihre Assistentin mit einem Telefon auf den Kopf geschlagen zu haben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare