Naomi Campbell mischt Londoner Flughafen auf

London - Naomi Campbell (37) hat ihrem Ruf als aufbrausende Diva wieder alle Ehre gemacht. Wie der "Mirror" in seiner Onlineausgabe berichtet, bekam Campbell auf dem Londoner Flughafen Heathrow einen Tobsuchtsanfall, nachdem sie ihren Flug nach New York verpasst hatte.

Campbell war erst 11 Minuten vor Abflug eingetroffen - für das Bodenpersonal zu spät, um sie noch mit Gepäck an Bord zu lassen. Wenn sie erlaube, dass das Gepäck nachgeschickt würde, könne sie selbst noch mitfliegen, lautete der Kompromissvorschlag. Campbell lehnte lautstark ab: "Sie machen Witze. Sie verlieren dauernd Gepäck, ich traue Ihnen nicht in einer Million Jahren."

Anschließend brach die Catwalk-Königin in eine Schimpfkanonade aus: "Ich kann nicht glauben, dass Sie MICH nicht in die Maschine lassen. Was soll das? Mit wem muss ich sprechen?" Das Angebot, einen späteren Flug zu nehmen, lehnte Campbell wutschnaubend ab und verließ Heathrow.

Ihre Sprecherin lehnte jeden Kommentar zu dem Vorfall ab, weil sich Campell noch auf dem Flug befinde. Inzwischen dürfte das Supermodel allerdings in New York eingetroffen sein. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor

Kommentare