+
Topmodel Naomi Campbell sagt vor Kriegsverbrechertribunal aus.

Naomi Campbell sagt vor Kriegsverbrechertribunal aus

Den Haag - Ob Topmodel Naomi Campbell vom ehemaligen liberianischen Präsidenten einen Rohdiamanten geschenkt bekam oder nicht, wird sie dem Kriegsverbrechertribunal mitteilen müssen.

Das Kriegsverbrechertribunal in Den Haag hat endgültig den Weg freigemacht für die geplante Zeugenaussage von Supermodel Naomi Campbell. Die Richter wiesen am Mittwoch einen letzten Einspruch des liberianischen Expräsidenten Charles Taylor gegen die Vernehmung der Britin zurück. Taylors Anwälte hatten geltend gemacht, die Ankläger hätten keine Zusammenfassung von Campbells zu erwartender Aussage vorgelegt.

Die Richter erklärten, dies könne von der Staatsanwaltschaft nicht verlangt werden. Die Anklage will Campbell am Donnerstag dazu befragen, ob ihr der wegen Kriegsverbrechen angeklagte damalige Präsident von Liberia 1997 einen Rohdiamanten schenkte. Während des Bürgerkrieges in Sierra Leone soll Taylor Rebellen mit Waffen versorgt haben, die ihn in Diamanten bezahlten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“

Kommentare