+
Naomi Campbell bei der Eröffnung der "Fashion for Relief"-Boutique in London.

Modeladen auf Zeit

Naomi Campbell sammelt Geld für Ebola-Kampf

London - Mit einem Modeladen auf Zeit will Supermodel Naomi Campbell Spenden für den Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika sammeln.

Für eine Woche eröffnete die 44-jährige Britin am Donnerstagabend in einem Ostlondoner Einkaufszentrum ihre "Fashion for Relief"-Boutique, in der sie Partykleidung, hochhackige Schuhe und andere Modeartikel zu annehmbaren Preisen verkaufen will. Die Ware wurde von Designern und Freunden des Models gestiftet.

"Ein wichtiges Element im Kampf gegen die Ausbreitung von Ebola ist es, das Bewusstsein für die Gefahr zu fördern und über Schutzmaßnahmen aufzuklären", erklärte Campbell. An der Einweihung des Ladens nahmen unter anderem auch der Londoner Rapper Tinie Tempah sowie der Schauspieler Idris Elba teil. Die Idee zu "Fashion for Relief" hatte Campbell erstmals vor neun Jahren nach den schweren Zerstörungen entlang der US-Golfküste durch Hurrikan "Katrina".

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare