Naomi Campbell schwingt den Besen

Strafdienst: - New York - Das britische Supermodel Naomi Campbell (36) hat ihren einwöchigen Strafdienst bei der New Yorker Stadtreinigung angetreten.

Laut CNN ließ sich die für ihre handgreiflichen Wutausbrüche berüchtigte Campbell am Montagmorgen (Ortszeit) in schwarzen Stiletto-Stiefeln und einer knielangen schwarzen Jacke vor einem Lagerhaus der Stadtreinigung in Manhattans Lower East Side absetzen.

Für ihren Einsatz mit Besen und Putzlappen brachte sie ein Paar Arbeitsstiefel mit, die sie für alle sichtbar von der Schulter baumeln ließ. Auf Fragen von Reportern und Fotografen ging das schwarze Model nicht ein. Vor ihr hatte bereits der Sänger Boy George im vergangenen Sommer als Straßenkehrer eine ähnliche Strafe in New York absolviert.

Campbell gestand im Januar vor Gericht, ihre Haushälterin Ana Scolavino vor einem Jahr im Streit um eine fehlende Jeans am Hinterkopf verletzt zu haben. Sie warf nach eigenen Angaben mit einem Handy um sich. Sie habe die Angestellte jedoch nicht treffen wollen, beteuerte die temperamentvolle Britin. Scolavino ließ sich wegen der Verletzung im Krankenhaus behandeln. Für die Unkosten muss Campbell aufkommen. Das Model will ihre Stiefel und Arbeitshosen nach dem Strafdienst versteigern und den Erlös einer wohltätigen Organisation zukommen lassen.

Campbell stand bereits mehrfach wegen den Folgen ihrer unkontrollierten Wutausbrüche vor Gericht. Im Jahr 2000 bekannte sie sich in Kanada schuldig, ihre damalige Assistentin mit einem Telefon auf den Kopf geschlagen zu haben. Ein Aufenthalt in einer Klinik für Wutmanagement schien nicht geholfen zu haben: Drei Jahre später warf sie ein Telefon nach einer anderen Mitarbeiterin, von der sie ebenfalls verklagt wurde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Boris Becker verteidigt Status als Diplomat der Zentralafrikanischen Republik
Boris Becker hat seinen Status als Diplomat der Zentralafrikanischen Republik verteidigt. Er fühle sich "sehr geehrt für diese verantwortungsvolle Aufgabe".
Boris Becker verteidigt Status als Diplomat der Zentralafrikanischen Republik
So rührend verabschiedet sich Máxima von ihrer verstorbenen Schwester
Königin Máxima trauert um ihre Schwester. Am Dienstag hat sie rührende Worte für die verstorbene Inés gefunden.
So rührend verabschiedet sich Máxima von ihrer verstorbenen Schwester
Queen schenkt Harry und Meghan neues Zuhause - doch Gebäude birgt gruseliges Geheimnis
Königin Elizabeth hat Prinz Harry und seiner Ehefrau Meghan einen eigenen Landsitz zur Hochzeit geschenkt. Doch das Anwesen namens York Cottage hat eine gruselige …
Queen schenkt Harry und Meghan neues Zuhause - doch Gebäude birgt gruseliges Geheimnis
Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - ein Detail bringt Fans auf die Palme
Als Cathy Hummels die ersten Fotos als frischgebackene Mutter veröffentlichte, waren ihre Fans vollkommen aus dem Häuschen. Doch jetzt wird die 30-Jährige kritisiert.
Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - ein Detail bringt Fans auf die Palme

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.