Naomi Campbell verliert, Kate Moss gewinnt

- London - Supermodel Naomi Campbell (36) ist nach Ansicht des Magazins "Glamour" die große Verliererin des Jahres. Gegen die für ihr aufbrausendes Temperament bekannte Campbell laufen noch immer zwei Klagen von ehemaligen Angestellten wegen Körperverletzung.

Sollte sie schuldig gesprochen werden, drohen ihr bis zu sieben Jahre Haft und die Ausweisung aus den USA, schreibt das Blatt. Eine ähnlich schlechte Jahresbilanz erreichen Lindsay Lohan (20), die sich durch massive Unpünktlichkeit bei Dreharbeiten hervortat und Heather Mills (38), die in dem schmutzigen Scheidungskrieg mit Paul McCartney keine gute Figur machte.

Gewinnerinnen des Jahres 2006 sind nach Ansicht von "Glamour" Kate Moss (32) und Kylie Minogue (38), die beide ein Comeback schafften und Britney Spears (25), die ihren zweiten Sohn bekam und ein neues Album auf den Weg gebracht hat, das 2007 erscheinen soll.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Ob dieser Beitrag wirklich nötig gewesen ist? Ballermann-Star Jens Büchner postet auf Facebook ein Bild, auf dem seine Frau nur in Unterhöschen bekleidet zu sehen ist. 
„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel

Kommentare