+
Naomi Watts macht sich Sorgen um ihre berufliche Zukunft.

Hollywood schwierig für Frauen über 40

Naomi Watts sorgt sich um ihre berufliche Zukunft

München - Naomi Watts sorgt sich um ihre Karriere. „Ich sehe das realistisch: Ich bin 46, und nicht jede Karriere kann so verlaufen wie die von Meryl Streep“, sagte die australische Schauspielerin dem Magazin „Focus“.

Ihre berufliche Zukunft sei unsicher, Hollywood habe kaum attraktive Rollen für Frauen über 40. Das Alter ist auch Thema in Watts neuem Film „Gefühlt Mitte Zwanzig“, der am Donnerstag ins Kino kommt. Privat sagte Watts: „Es gibt natürlich diese Momente, wenn man morgens vor dem Spiegel steht und mit etwas Wehmut zurückdenkt an die Jahre, in denen sich ein Glas zu viel am Abend nicht tagelang bemerkbar machte.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Shirin David erlebt einen echten Fan-Moment! Kein Wunder: Schließlich trägt Queen B hier das gleiche Dress wie sie. Wie die YouTuberin darauf reagiert und welches Kleid …
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl
Der Schauspieler hat sich auf der Bühne vom Klicken einer Kamera gestört gefühlt und den Fotografen angegriffen. Das kostet ihn jetzt 3000 Euro Bußgeld.
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl
So erlebten die Stars die Sonnenfinsternis
Die Sonnenfinsternis hatte Amerika am Montag fest im Griff. Auch zahlreiche Stars ließen sich das Spektakel nicht entgehen. Thomas Gottschalk will einen Gruß von Steve …
So erlebten die Stars die Sonnenfinsternis

Kommentare