+
Natalia Klitschko sorgt sich um ihren Mann Vitali.

Proteste in der Ukraine

Natalia Klitschko: Ständige Sorge um Vitali

Hamburg - Natalia Klitschko lebt in ständiger Sorge um ihren Mann Vitali, der seit Wochen in der Ukraine die Demonstrationen gegen die Regierung anführt.

„Ich versuche immer, mich mit positiven Gedanken zu beruhigen“, sagte die 39-Jährige der „Bild am Sonntag“. Die Sorge sei schlimmer als während der vielen Kämpfe des Boxweltmeisters. „Im Boxen gibt es klare Regeln, einen Ringrichter und einen Gegner, den man sehen kann - den gibt es in unserem Land nicht. Da gibt es keinen Rechtsschutz. Es ist ein sehr gefährliches, sehr schmutziges Spiel“, sagte sie. Pro Tag telefoniere sie drei- bis viermal mit ihrem Mann.

Der 42-jährige Klitschko, der mit seiner Familie in Deutschland lebt, war demnach zuletzt am 23. November in Deutschland, zum 11. Geburtstag von Tochter Elizabeth. „Vitali ist extra für drei Stunden aus der Ukraine eingeflogen. Er wollte unbedingt dabei sein. Die Kleine hat fast durchgeweint vor Freude. Sie haben sich die ganze Zeit umarmt“, erzählte Natalia Klitschko. Das Paar hat noch zwei weitere Kinder im Alter von 8 und 13 Jahren.

Bilder der Demonstrationen in Kiew

Bilder der Demonstrationen in Kiew

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
Erst am Samstag hatte Victoria Swarovski den schönsten Tag ihres Lebens: Die 23-Jährige heiratete ihren langjährigen Freund Werner Mürz.
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
Das niederländische Königspaar hält sich zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Italien auf. In Rom kam es dabei zu einem Wiedersehen mit dem Papst.
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot
Erfolge, Abstürze, Comebacks: Gunter Gabriels Leben glich einer Achterbahnfahrt. Gestrauchelt, aber nie ganz gescheitert ist er - immer wieder kämpfte sich der Sänger …
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot

Kommentare