+
Natalia Wörner spielt gerne mit der Sprache Foto: Henning Kaiser

Natalia Wörner liebt Dialekte

Bad Vilbel (dpa) - Schauspielerin Natalia Wörner (47) ist ein großer Fan von Dialekten.

"Es ist ja so toll, dass man mit der Sprache so spielen kann und dass Dialekte wieder so im Kommen sind, dass man sich diesen verschiedenen Regionen und der Mentalität, die dahintersteckt, wieder annähert", sagte die in Stuttgart aufgewachsene Wörner am Sonntag in einer Talksendung mit Hit Radio FFH.

"Ich bin jetzt die Sonderbotschafterin fürs Schwäbische", befand Wörner. Diese Woche war Kinostart für die Mundart-Komödie "Die Kirche bleibt im Dorf 2". Sie spielt, wie auch im ersten Teil (2012), den schwäbelnden Vamp Maria Häberle.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Privatjet von Elvis wird versteigert - Fans scharf auf DNA des King
Washington - Ein Privatjet, der einst von Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley (1935-1977) genutzt wurde, kommt bei einer Online-Auktion zur Versteigerung.
Privatjet von Elvis wird versteigert - Fans scharf auf DNA des King
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille

Kommentare