Die Schauspielerin Natalia Wörner ist früher nie lang an einem Ort geblieben. Foto: Georg Wendt
+
Die Schauspielerin Natalia Wörner ist früher nie lang an einem Ort geblieben. Foto: Georg Wendt

Auf der Suche

Natalia Wörner: "Nirgends habe ich mich wohl gefühlt"

Früher habe sie den Drang gehabt, immer von einem Ort zum nächsten zu ziehen, sagt die Schauspielerin. Inzwischen sei sie aber "viel geerdeter als damals.

Hamburg (dpa) - Schauspielerin Natalia Wörner hat es früher nie lange an einem Ort ausgehalten.

"Schon als Jugendliche habe ich öfter die Schule gewechselt und war auf vier verschiedenen Gymnasien. Nirgends habe ich mich wohl- und heimatlich gefühlt, habe alle zwei Jahre den Stecker gezogen und bin woandershin", sagte die 51-Jährige, die nach dem Abitur für zwei Jahre nach New York zog, dem "Zeit-Magazin" (6/2019).

"Ich suchte etwas, ohne zu wissen, was es war." Heute sei sie viel geerdeter als damals. "Später habe ich meine Mutter gefragt, wieso sie mir die vielen Schulwechsel und New York eigentlich erlaubt hat. Sie meinte, es sei unmöglich gewesen, mich aufzuhalten."

Natalia Wörner ist am Montag, 11. Februar (20.15 Uhr), im TV-Drama "Vermisst in Berlin" zu sehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Attila Hildmann hetzt gegen YouTube-Star Mai Thi Nguyen-Kim
Attila Hildmann hetzt in seiner Telegram-Gruppe gegen Wissenschaftlerinnen. Darunter die Chemikerin Mai Thi Nguyen-Kim, bekannt durch ihren YouTube-Kanal „maiLab.“
Attila Hildmann hetzt gegen YouTube-Star Mai Thi Nguyen-Kim
Attila Hildmann legt Feindesliste an – Telegram-Gruppe unterstützt Corona-Koch
Nachdem Attila Hildmann bereits Mord-Fantasien geäußert hat, wird er nun konkreter und sammelt die Namen seiner Gegner für einen Tag der Abrechnung. 
Attila Hildmann legt Feindesliste an – Telegram-Gruppe unterstützt Corona-Koch
Prinz Harry und Meghan Markle: Ausstieg mit Hintertürchen? Unerwartetes Angebot der Queen
Eigentlich stehen Prinz Harry und Meghan Markle seit März auf eigenen Beinen. Könnte ein unerwartetes Angebot von Queen Elizabeth sie zurück in den Schoß der Royal …
Prinz Harry und Meghan Markle: Ausstieg mit Hintertürchen? Unerwartetes Angebot der Queen
Ex-König Juan Carlos flüchtet nach Zoff: Zeitung will jetzt wissen, wo er sich wirklich aufhält und veröffentlicht angebliche Fluchtroute
Wo ist Juan Carlos? Der spanische Ex-König wurde ins Exil geschickt. Ministerpräsident Pedro Sanchez befeuerte die Spekulationen um Juan Carlos' Aufenthaltsort nun …
Ex-König Juan Carlos flüchtet nach Zoff: Zeitung will jetzt wissen, wo er sich wirklich aufhält und veröffentlicht angebliche Fluchtroute

Kommentare