+
Natalia Wörner mag den schwäbischen "Singsang".

Natalia Wörner: Sexy dank Schwäbisch

Stuttgart/München - Ihrem Dialekt kann die aus Stuttgart stammende Schauspielerin Natalia Wörner (44) viele Vorteile abgewinnen. Warum sogar ihr Sexappeal davon profitiert:

“Dieser schwäbische Singsang macht alles leichter und als Frau fühlt man sich auf eine beschwingte Weise sexy“, sagte sie der Illustrierten “Bunte“ (Donnerstag). “Gerade habe ich eine Komödie abgedreht, bei der nur Schwäbisch geschwätzt wurde, reinster Dialekt. Das war so erholsam!“ Im Berliner Alltag habe sie fast vergessen, wie kommunikativ und herzlich die Menschen in ihrer Heimat seien. “Die Sprache, die Landschaft, das Essen, der Geruch und vor allem die Wärme der Menschen - das alles hat mich an meine Kindheit erinnert“, sagte Wörner, die unter anderem in “Die Säulen der Erde“ mitspielt.

dpa

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare