Natalie Cole veröffentlicht ihre Memoiren

New York - Grammy Gewinnerin Natalie Cole wird in ihrem zweiten, im November erscheinenden Buch unter anderem ihre Erinnnerungen an ihren Vater Nat “King“ Cole mit ihren Lesern teilen.

Grammy-Gewinnerin Natalie Cole hat ihr zweites Buch angekündigt. In ihren Memoiren werde die Tochter des berühmten Jazzsängers Nat “King“ Cole von ihrer erfolgreichen Nierentransplantation im vergangenen Jahr und vom Tod ihrer Schwester Cookie am Tag ihrer Operation berichten, teilte ihr Verlag am Montag mit. Außerdem werde die 60-Jährige ihre Erinnerungen an ihren Vater mit den Lesern teilen.

Musiker und Comebacks 2009

Musiker und Comebacks 2009

Das Buch mit dem Titel “Love Brought Me Back“ soll im November in den USA erscheinen. Im Jahr 2000 veröffentlichte Cole bereits ihre Autobiografie “Angel on My Shoulder“.

apn

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Sie äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post: Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. 
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury

Kommentare