+
Natalie Portman hat eine Tochter bekommen.

Bereits am 22. Februar

Natalie Portman bringt Tochter zur Welt

New York - US-Schauspielerin Natalie Portman (35) hat eine Tochter zur Welt gebracht: Das Mädchen heißt Amalia und sei bereits am 22. Februar geboren worden.

Das sagte ihr Sprecher der Zeitschrift „People“. „Mutter und Baby sind glücklich und gesund.“ Portman und ihr Ehemann, der Tänzer und Choreograph Benjamin Millepied haben bereits den fünfjährigen Sohn Aleph. Das Paar hatte 2012 geheiratet. Portman war für ihre Darstellung der früheren First Lady Jackie Kennedy in dem Film „Jackie“ als beste Hauptdarstellerin für einen Oscar nominiert - bei der Oscar-Verleihung 2017 war sie nicht dabei, weil sie hochschwanger war. 2012 hatte sie für ihre Hauptrolle in dem Thriller „Black Swan“ schwanger einen Oscar entgegen genommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rätsel um Todesursache von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan
Der plötzliche und unerwartete Tod von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan sorgt für Spekulationen.
Rätsel um Todesursache von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan
Das "Unwort des Jahres" 2017 heißt "alternative Fakten"
Auf "Gutmensch" und "Volksverräter" folgen "alternative Fakten": Mit dem "Unwort des Jahres" soll die Sensibilität für Sprache gefördert werden. Dabei werden Begriffe …
Das "Unwort des Jahres" 2017 heißt "alternative Fakten"
Meditieren vor Monet - Trend zu Yoga im Museum
Ist das noch Yoga oder schon Kunst? Immer mehr Museen laden inzwischen Yogis in ihre Ausstellungsräume. Meditation vor Monet, Sonnengruß vor Dalí - macht das Sinn?
Meditieren vor Monet - Trend zu Yoga im Museum
Sharon Stone lacht bei Frage nach sexueller Belästigung
Ins Detail ging Sharon Stone nicht, ihre Reaktion auf die Frage nach sexueller Belästigung lässt aber eigentlich kaum einen Spielraum zu.
Sharon Stone lacht bei Frage nach sexueller Belästigung

Kommentare