+
Natalie Portman und Benjamin Millepied wollen heiraten.

Natalie Portman ist verlobt und schwanger

New York - Doppelte Überraschung von Natalie Portman (29): Die Schauspielerin gab nicht nur ihre Verlobung bekannt, sondern ist auch schwanger.

Das meldete das “People“-Magazin am Montag unter Berufung auf den Sprecher der Schauspielerin. Details wurden aber nicht genannt, auch nicht, wann Portman ihr erstes Kind voraussichtlich zur Welt bringt. Nur der Verlobte ist bekannt: Benjamin Millepied, ein Ballett-Choreograph. Portman hatte den vier Jahre älteren Franzosen bei den Dreharbeiten zum Film “Black Swan“ kennengelernt, der im Januar auch in den deutschen Kinos anläuft.

Promis 2010: Verliebt, verlobt, verheiratet - geschieden

Promis 2010: Verliebt, verlobt, verheiratet - geschieden

In dem Film spielt Portman eine Balletttänzerin, die sowohl unter dem Druck ihrer Mutter als auch unter dem ihrer Konkurrentin (Mila Kunis) steht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Helene Fischer holt Fan auf die Bühne - was dann passiert, bringt die Halle zum ausrasten
Buh-Rufe bei einem Helene-Fischer-Konzert in Oberhausen. Die Fans waren aus einem bestimmten Grund sauer.
Helene Fischer holt Fan auf die Bühne - was dann passiert, bringt die Halle zum ausrasten
Nach Kritik an dünnem Kleidchen: Jennifer Lawrence schießt zurück
Nachdem Jennifer Lawrence trotz frostiger Temperaturen in einem freizügigen Kleid posierte, hagelte es gehörig Kritik. Doch die 27-Jährige wehrt sich.
Nach Kritik an dünnem Kleidchen: Jennifer Lawrence schießt zurück
Deutliche Worte: Meryl Streep will nicht für Weinsteins Verteidigung herhalten 
Meryl Streep erklärte zwar, dass Filmproduzent Harvey Weinstein sie immer respektvoll behandelt habe. Doch dessen Versuch, somit vor Gericht seine Unschuld zu beweisen, …
Deutliche Worte: Meryl Streep will nicht für Weinsteins Verteidigung herhalten 

Kommentare