+
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli gehen getrennte Wege. Foto: Tim Brakemeier

Natascha Ochsenknecht ist wieder solo

Berlin (dpa) - Schauspielerin Natascha Ochsenknecht (50) und ihr Freund Umut Kekilli (30) haben sich getrennt.

"Ja, es ist aus", sagte Ochsenknecht der "Bild am Sonntag". "Wir hingen zum Schluss 24 Stunden aufeinander", irgendwann gehe dann die Leichtigkeit verloren. Natascha Ochsenknecht hatte sich im Mai 2012 mit dem 20 Jahre jüngeren türkischen Fußballer verlobt. Über die Beziehung hatten die beiden auch in der ZDF-Doku "Mein wildes Herz: Der könnte ihr Sohn sein" berichtet.

Bis 2012 war das Model mit Schauspieler Uwe Ochsenknecht ("Schtonk!") verheiratet. Das Ex-Ehepaar hat drei gemeinsame Kinder: Wilson Gonzalez, Jimi Blue und Cheyenne Savannah.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
Kandidatenwechsel vor dem nationalen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest: Gegen einen Sänger aus Dortmund wurde Anklage erhoben.
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare