+
Natascha Ochsenknecht (48) und ihr 20 Jahre jüngerer Verlobter, der Fußballer Umut Kekilli

Natascha Ochsenknecht: Keine Heiratspläne

Berlin - Die frischgeschiedene Natascha Ochsenknecht will so schnell nicht wieder heiraten. „Ich muss jetzt erstmal das eine verdauen und das dauert auch noch ein bisschen.“

Das sagte die 48-Jährige dem Privatsender RTL („RTL Exclusiv“/Mittwoch). Vor wenigen Wochen hatten sie und Schauspieler Uwe Ochsenknecht („Schtonk!“) sich nach fast 19 Jahren Ehe getrennt. Seit Mai ist Natascha Ochsenknecht mit Fußballer Umut Kekilli (28) verlobt. „Würde ich auch schade finden, von einer Ehe in die andere hüpfen. Das ist nicht gut, da muss ein bisschen Abstand dazwischen sein“, sagte sie. Das Ex-Ehepaar hat drei gemeinsame Kinder: Wilson Gonzalez, Jimi Blue und Cheyenne Savannah.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Die WDR-Comedyserie „Dittsche“ brachte ihm deutschlandweite Bekanntheit. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler Franz Jarnach, Alias „Schildkröte“, gestorben.
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare