+
Natascha Ochsenknecht mit ihren Kindern Jimi Blue, Cheyenne Savannah und Wilson Gonzalez (v.l.) und ihrem Lebensgefährten Umut Kekilli (ganz rechts).

Viel besser als "Maxi" oder "Laura"

Natascha Ochsenknecht steht zu exotischen Kindernamen

Berlin - Promi-Mutter Natascha Ochsenknecht (50) steht nach ihren Worten voll hinter den exotischen Namen ihrer Kinder: Wilson Gonzalez (25), Jimi Blue (23) und Cheyenne Savannah (14).

„Meine Kinder sind einzigartig“, sagte Ochsenknecht der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Sie findet die Namen viel besser als die an ihrem früheren Wohnort München häufigen Namen Maxi oder Laura. „Und Ochsenknecht ist so ein grundsätzlich hässlicher Name, den kann man nur mir so einem Vornamen wiedergutmachen.“ Die Wahl-Berlinerin ist seit einigen Jahren von Schauspieler Uwe Ochsenknecht (59) getrennt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kurt Cobain: Heute wäre sein 50. Geburtstag
Seattle -Kurt Cobain war nicht nur der Inbegriff des Grunge, er wurde zur Symbolfigur einer ganzen Generation. Am 20. Februar wäre er 50 geworden - doch er schaffte …
Kurt Cobain: Heute wäre sein 50. Geburtstag
Zoe Saldana ist wieder Mutter geworden
Drei Kinder, drei Söhne: Schauspielerin Zoe Saldana freut sich über Nachwuchs. Auf Instagram postet sie ein Foto der drei.
Zoe Saldana ist wieder Mutter geworden
Angelina Jolie: „Wir werden immer eine Familie sein“ 
London - Hollywood-Star Angelina Jolie (41) blickt nach der Trennung von Brad Pitt (53) optimistisch in die Zukunft.
Angelina Jolie: „Wir werden immer eine Familie sein“ 
Auf der Suche nach dem "perfekten Mund"
Schon Leonardo da Vinci rühmte den Goldenen Schnitt bei Bildern - jetzt definieren Schönheitschirurgen den idealen Mund. Doch es gibt Kritik daran.
Auf der Suche nach dem "perfekten Mund"

Kommentare