Nationaler Dekolleté-Tag in Südafrika:

- Johannesburg (dpa) - Einmal im Jahr ist Südafrikas Männerwelt der tiefe Blick in den weiblichen Ausschnitt erlaubt: am nationalen Dekolleté-Tag ("Cleavage-Day"). Was ursprünglich ein Werbe-Gag war, der den Büstenhalter Wonderbra und die weiblichen Reize in Szene setzen wollte, hat sich verselbstständigt. Die nationalen Medien widmen dem Phänomen zum Teil ihre Titelseiten. Rundfunksender berichten live von Straßenkreuzungen, an denen Models tiefe Einblicke gewähren.

 Am diesjährigen "Cleavage-Day" (5. April) brachten die Schönen in Teilen von Johannesburg den Verkehr zum Erliegen. Der Tag wird auch zur Sensibilisierung für die Probleme weiblicher Brustkrebs-Patienten oder die Krebs-Vorsorge genutzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare