+
Liam Neeson in "The Grey"

Actionheld Neeson: Die Knie sagen, wann Schluss ist 

Berlin - Der nordirische Schauspieler Liam Neeson („Schindlers Liste“, „Das A-Team“) sieht das Ende seiner Karriere als Actionheld nahen.

„Ich gebe dem noch zwei Jahre, solange meine Knie noch mitmachen. Danach würde es töricht werden“, sagte der 59-Jährige der Nachrichtenagentur dapd. Seit den Dreharbeiten zu dem in Alaska spielenden Überlebensdrama „The Grey“ hat Neeson eine einfache Überlebensstrategie für den Fall eines Flugzeugabsturzes: „Wenn ich durch diesen Film etwas für mich gelernt habe, dann dies: Es macht keinen Sinn, sich durch die Wildnis zu schlagen, wenn man Gefahr läuft, im Kreis zu gehen.“ „The Grey“ läuft am 12. April an.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare