+
Liam Neeson in "The Grey"

Actionheld Neeson: Die Knie sagen, wann Schluss ist 

Berlin - Der nordirische Schauspieler Liam Neeson („Schindlers Liste“, „Das A-Team“) sieht das Ende seiner Karriere als Actionheld nahen.

„Ich gebe dem noch zwei Jahre, solange meine Knie noch mitmachen. Danach würde es töricht werden“, sagte der 59-Jährige der Nachrichtenagentur dapd. Seit den Dreharbeiten zu dem in Alaska spielenden Überlebensdrama „The Grey“ hat Neeson eine einfache Überlebensstrategie für den Fall eines Flugzeugabsturzes: „Wenn ich durch diesen Film etwas für mich gelernt habe, dann dies: Es macht keinen Sinn, sich durch die Wildnis zu schlagen, wenn man Gefahr läuft, im Kreis zu gehen.“ „The Grey“ läuft am 12. April an.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie
„T2 Trainspotting“ feiert in Edinburgh Premiere
Edingburgh - Zwei Jahrzehnte nach der Veröffentlichung des Kultfilms „Trainspotting“ feierte die Fortsetzung „T2 Trainspotting“ nun in Edinburgh Premiere: Regisseur …
„T2 Trainspotting“ feiert in Edinburgh Premiere
Ein neuer Flitzer für Tom Hanks
Bielsko-Biala - Drei Meter kurz, auch Knirps genannt und bald im Besitz von Tom Hanks - der Mini-Fiat 126p. Bei Dreharbeiten in Polen outete der Schauspieler sich …
Ein neuer Flitzer für Tom Hanks

Kommentare