+
Schwere Vorwürfe gegen Jeremy Kewley.

"Neighbours"-Star vor Gericht

Hat Ex-Minogue-Kollege Jungs sexuell belästigt?

Melbourne - Der australische Schauspieler Jeremy Kewley (54) ist einem Medienbericht zufolge wegen sexueller Belästigung von Minderjährigen in mehr als 100 Fällen angeklagt worden.

Laut dem Sender „ABC“ wurde Kewley am Donnerstag festgenommen und einem Gericht in Melbourne vorgeführt. Kewley soll im Jahr 2011 Jungen unter 16 Jahren zu angeblichen Probeaufnahmen eingeladen haben. Anschließend habe er die Minderjährigen gefilmt und unsittlich berührt.

Der TV-Star ist aus der Fernsehserie „Neighbours“ (Nachbarn) bekannt, in der in den 1980ern auch Popsängerin Kylie Minogue (46) mitgespielt hat. Er muss im März erneut vor Gericht erscheinen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Die Rapperin „Schwesta Ewa“ veröffentlichte ein Instagram-Live-Video, in dem sie endlich Klartext über die Vorwürfe der Zwangsprostitution spricht. Auch andere …
Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
Nur 21 Worte lang war die bissige Nachricht der Frau an Til Schweiger. Der Schauspieler hat sie öffentlich gemacht. Nun fordert die Saarländerin vor Gericht, dass der …
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Zum zehnten Mal hat Langenscheidt das "Jugendwort des Jahres" gekürt. Diesmal wählte die Jury einen Zweiteiler, den viele Jugendliche nutzen - und auch sicher der ein …
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Fatih Akin kommt von Hamburg nicht los
Der Regisseur fühlt sich in seiner Heimatstadt tief verwurzelt. Er lasse sich gerne von anderen Städten inspirieren, im Moment von Los Angeles.
Fatih Akin kommt von Hamburg nicht los

Kommentare