+
Der legendäre Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards.

Ausstrahlung Mitte September

Netflix zeigt Doku über Keith Richards

Los Angeles - Ein neuer Dokumentarfilm über Rolling Stones-Gitarrist Keith Richards (71) wird zuerst bei Netflix gezeigt.

Wie der Streamingdienst mitteilte, hat „Keith Richards: Under the Influence“ seine weltweite Premiere am 18. September. Regie führte Morgan Neville, der für eine Doku über Background-Sänger 2014 mit einem Oscar ausgezeichnet worden war. Die Produzenten versprechen einen Blick darauf, welche Einflüsse Richards nutzt, wie er Songs schreibt und wie er Gitarre spielt. Der Film begleitet den 71-Jährigen bei der Arbeit für sein erstes Solo-Album seit zwei Jahrzehnten. „Crosseyed Heart“ soll ebenfalls Mitte September veröffentlicht werden. „Sollte es einen Mount Rushmore des Rock'n'Roll geben, dann wäre Keiths Gesicht mit Sicherheit abgebildet“, so Filmemacher Neville in der Pressemitteilung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor

Kommentare