+
Der legendäre Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards.

Ausstrahlung Mitte September

Netflix zeigt Doku über Keith Richards

Los Angeles - Ein neuer Dokumentarfilm über Rolling Stones-Gitarrist Keith Richards (71) wird zuerst bei Netflix gezeigt.

Wie der Streamingdienst mitteilte, hat „Keith Richards: Under the Influence“ seine weltweite Premiere am 18. September. Regie führte Morgan Neville, der für eine Doku über Background-Sänger 2014 mit einem Oscar ausgezeichnet worden war. Die Produzenten versprechen einen Blick darauf, welche Einflüsse Richards nutzt, wie er Songs schreibt und wie er Gitarre spielt. Der Film begleitet den 71-Jährigen bei der Arbeit für sein erstes Solo-Album seit zwei Jahrzehnten. „Crosseyed Heart“ soll ebenfalls Mitte September veröffentlicht werden. „Sollte es einen Mount Rushmore des Rock'n'Roll geben, dann wäre Keiths Gesicht mit Sicherheit abgebildet“, so Filmemacher Neville in der Pressemitteilung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Krimis laufen in Deutschland fast immer gut. Aber für Robert Atzorn ist jetzt trotzdem Schluss.
Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Erst im März hatte sich Ex-Spice-Girl Mel B. von ihrem Mann Stephen Belafonte geschieden. Ihr Grund: Er soll sie über Jahre hinweg mit der Nanny betrogen haben. Doch was …
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Mit "Verstehen Sie Spaß?" moderiert Guido Cantz seit 2010 erfolgreich durch den Abend. In seiner neuen Show mixt er nun Fernweh mit Allgemeinbildung.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski
Gegen Starregisseur Roman Polanski werden neue Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen laut: Eine Frau warf dem Filmemacher vor, sie 1973 als 16-Jährige …
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski

Kommentare