+
Anna Netrebko und Erwin Schrott wollen ein Restaurant in Wien eröffnen.

Netrebko und Schrott wollen Köche in Wien werden

München - Das Opernpaar Anna Netrebko und Erwin Schrott hat Pläne für die Zeit nach dem Singen: Die beiden wollen ein Restaurant in Wien eröffnen.

„Ich liebe es zu kochen und ich mag es, den Leuten meine Leidenschaft dafür zu zeigen“, sagte Schrott. Vorerst bleibe das jedoch noch ein Plan für die Zukunft. „Erst einmal muss ich all meine Energie in unsere Stiftung stecken. Das Restaurant ist eher eine Art sehr ernst gemeinter Spaß“, erläuterte der 40 Jahre alte Bassbariton.

Schrott und Netrebko hatten vergangene Woche in München eine Stiftung zur Unterstützung von Kindern gegründet. Das Paar stiftete 50.000 Euro seines Privatvermögens. Am 1. Juni erscheint Schrotts neue CD „Arias“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare